Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Aktuelles-Meldung vom 26.02.2014

20 Jahre Saaleradwanderweg

Zeit für einen Neubeginn

Kontakt

JenaKultur
Frau Birgit Liebold
Leitung Marketing JenaKultur
Knebelstraße 10
Tel. + 49 3641 498035
Fax + 49 3641 498045
E-Mail: birgit.liebold@jena.de


 

20 Jahre Saaleradwanderweg – Zeit für einen Neubeginn
20 Jahre Saaleradwanderweg – Zeit für einen Neubeginn
© Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e. V.
Jena, 24. Februar 2014 – In diesem Jahr jährt sich die Eröffnung des Saaleradwanderweges zum zwanzigsten Mal. Die Mitstreiter der Arbeitsgemeinschaft Saaleradwanderweg blicken auf eine zwanzig Jahre lange Zusammenarbeit zurück, welche sich immer über die Ländergrenzen zwischen Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt hinweg gestaltete. In der ereignisreichen Zeit konnte zwar viel bewegt werden, aber nun ist eine intensive Umstrukturierung erforderlich. Die für eine erfolgreiche Vermarktung des Saaleradwanderweges gesetzten Ziele konnten unter der bisherigen Organisationsstruktur und mit der Geschäftsstelle in Naumburg nicht alle erreicht werden. Nach einem zweijährigen Ringen um eine Neugliederung der kooperativen Zusammenarbeit haben sich die Partner gestern zur Auflösung der Arbeitsgemeinschaft und der Gründung eines Vereins entschlossen. Dieser stellte sich in den intensiven Sondierungsgesprächen letztlich als geeignete Organisations- und Rechtsform für die künftigen Zielstellungen heraus. Eine umfangreiche Tagesordnung wurde im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Saaleradwanderweg, zu welcher der Vorsitzende, Oberbürgermeister von Jena Dr. Albrecht Schröter am gestrigen Montag geladen hatte, abgearbeitet. Die Inhalte sehen es unter anderem vor, eine höhere Qualität der Zusammenarbeit zu erreichen. Die Geschäftsstelle des Saaleradwanderweges und deren Betreibung wird künftig an den Markt 16 nach Jena ziehen und zunächst bis zur Vereinsgründung kommissarisch durch den Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V. übernommen. Die Teilnehmer der Mitgliederversammlung zeigten sich überaus zufrieden mit den Ergebnissen. Nun will man gemeinsam neu nach vorn schauen und die Vermarktung des Radweges wieder aktiv angehen. „Ich bin der festen Überzeugung, dass es uns gelingen kann, den Saaleradwanderweg so zu entwickeln, dass er sich dauerhaft unter die Top 10 der beliebtesten Radwege etabliert.“, äußerte sich Dr. Albrecht Schröter zur künftigen Zielsetzung der neugestalteten Zusammenarbeit. Der Verein „Saaleradweg e.V.“ soll bis zum 30. September dieses Jahres, mit voraussichtlich zunächst acht Gründungsmitgliedern, alles Gebietskörperschaften an der Saale, seine Arbeit aufnehmen.

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: