Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Aktuelles-Meldung vom 22.02.2016

Ausstellung zur Weimarer Republik in der Neuen Mitte

Öffentliche Führung und Diskussionsforum

Am Dienstag, 23. Februar, besteht Gelegenheit, mit den Ausstellungsmachern ins Gespräch zu kommen und Hintergründe zum Thema zu erfahren. Zunächst gibt es 19 Uhr eine öffentliche Führung durch die vier Kinowürfel, Treffpunkt ist am blauen Kubus im Erdgeschoss. 20.15 Uhr beginnt dann in der Thalia-Buchhandlung ein Diskussionsforum unter dem Titel „Demokratie und Gefährdung – wie nah sind uns die Weimarer Verhältnisse?“ statt.

Kontakt

Amt. Pressesprecher
Kristian  Philler
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


 

Die Politikwissenschaftler Prof. Torsten Oppelland und Prof. Michael Dreyer von der Friedrich-Schiller-Universität werden dabei über Parallelen und Unterschiede zwischen der damaligen und heutigen Situation sprechen. Alle Interessenten sind dazu herzlich eingeladen, der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.
Noch bis zum Ende dieser Woche ist die multimediale Wanderausstellung „Die Weimarer Republik. Deutschlands erste Demokratie“ in der Neuen Mitte Jena zu Gast.



[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: