Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Aktuelles-Meldung vom 03.09.2014

Volkshaus Jena: 1. Halbjahr 2015 im Vorverkauf

Seit dem 01.09.2014 sind die Tickets aller Volkshaus-Veranstaltungen des ersten Halbjahres 2015 im Vorverkauf.

Kontakt

Heidemarie Waldmann
Volkshaus Jena
Carl-Zeiss-Platz 15
07743 Jena

Tel. 03641 498180
www.volkshaus-jena.de


Februar ist mit weiblicher Power bestückt

Queenz of Piano (12.02.15)
Queenz of Piano (12.02.15)
© Agentur
Die beiden Damen von Queenz of Piano (12.02.15) bieten mit sprühendem Witz und einem Hang zur Selbstironie ein außergewöhnliches Klavierkonzert mit einer perfekten Kombination aus weiblichem Charme, mitreißendem Entertainment und musikalischem Können. Eine Reise durch die argentinischen Klangwelten offeriert die Ausnahmestimme von Lily Dahab (21.02.15) – äußerst stimmig und feinsinnig. Mit ihrer warmen packenden Stimme ist Lyambiko (24.02.15) längst nicht mehr nur "Sänger-in des Jahres 2011" – man kann sie inzwischen zu den "zeit­losen" Stimmen des Jazz zählen. Einer der ganz Großen aus der Liedermacherszene – Konstantin Wecker (28.02.15) wird mit seinem Bühnenjubiläumsprogramm "40 Jahre Wahnsinn" wieder nach Jena kommen. Der wachsame und engagierte Poet überzeugt mit der Kraft seiner Worte und Melodien. Er ist unterwegs um Mut zu machen. Und Lust. Auf den schönen Wahnsinn.

März bietet ein breites Spektrum der Unterhaltungsgenre

Thorsten Havener (20.03.15)
Thorsten Havener (20.03.15)
© Michael Zargarinejad
Erstmalig in Jena werden der Kabarettist Jürgen Becker (01.03.15), das hochgelobte Vocalensemble SLIXS (05.03.15) sowie Thorsten Havener (20.03.15) gastieren. Havener ist einer der größten Entertainer Deutschlands und passionierter Experte unserer alltäglichen Körpersprache, der das, was er tut, selbst als "Körperlesen" bezeichnet. "Der Körpersprache-Code" – die neue Havener-Show: Nie hat Körpersprache mehr Spaß gemacht! Zu den Stammkünstlern des Hauses, aber mit immer neuen Programmen, gehören Wenzel (15.03.15 mit "Viva la Poesie") und Axel Hacke (24.03.15 mit "Das kolumnistische Manifest"). Till Brönner im Duo mit Dieter Ilg (28.03.15) gehören zu den Künstlern, die in kürzester Zeit vergessen lassen, dassnur eine Trompete und ein Kontrabass auf der Bühne stehen. Von Ornette Coleman bis zum deutschen Volkslied, den Beatles oder Richard Wagner – Genregrenzen spielen an diesem kammermusikalischen Abend eine eher untergeordnete Rolle.

April bringt Neues und Bewährtes

Günter Wallraff (16.04.15)
Günter Wallraff (16.04.15)
© Christoph Hardt
Günter Wallraffs (16.04.15) Reportagen über Opfer sozialer und politischer Ungerechtigkeiten sind nicht nur parteilich und verantwortungsbewusst, sondern zielen auf nachhaltige Veränderungen. Bei seinen Veranstaltungen liest er aus den Reportagen vergangener Jahre, zeigt kurze Filmausschnitte und diskutiert die aufgedeckten Missstände mit dem Publikum. Bereits seit 6 Jahren gastiert Servais Haanen im April und in immer neuer Besetzung mit seiner "Akkordeonale" im Volkshaus. Kennzeichnend für dieses internationale Akkordeon-Festival ist die Vielfalt der unterschiedlichen Akkordeonstile gepaart mit der Begegnung internationaler Akkordeonisten in einem lebendigen Wechsel aus Solo und Ensemblestücken. Aus dieserVielfalt anspruchsvoller und unterhaltsamer Veranstaltungen im Volkshaus findet sich neben dem Eigenbedarf vielleicht auch noch ein gelungenes Geschenk zum Weihnachtsfest.

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: