Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

200 Jahre "Thierarzneykunst" in Jena (1816 – 2016) (02.09.2016 - 16.04.2017)

Sonderausstellung zur Geschichte der Veterinärmedizin

21.03.2017 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Phyletisches Museum
Vor dem Neutor 1
07743 Jena

Wer Antworten auf folgende Fragen sucht, dem sei ein Besuch der Sonderausstellung empfohlen.

  • Wem ist die tragende Rolle von Geheimrat J.W. v. Goethe für der Begründung der Veterinärmedizin in Jena bekannt?
  • Wer weiß noch, dass die heutige Holzhandlung Schmidt am Heinrichsberg ursprünglich als Ausbildungsstätte der 1816 gegründeten Tierarzneischule fungierte?
  • Wie wurde die tierärztliche Ausbildung in die landwirtschaftliche Fakultät der Jenaer Universität integriert?
  • Weshalb werden heutzutage keine Tiermediziner mehr an der Jenaer Universität ausgebildet?
  • Wer waren Theobald Renner und Victor Goerttler, nach denen in Jena sogar zwei Straßenzüge benannt sind?

Führungen durch die Ausstellung und Vorträge zur Geschichte der Tiermedizin sind auf Anfrage möglich. Dieses Angebot richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit, aber auch an Fachlehrer für Biologie und an interessierte Schüler der Gymnasialstufe.

Veranstalter:Phyletisches Museum
Website:https://200-jahre-vetmed.fli.de


zurück



[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: