Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Hilfe & Beratung

Nicht jede Frau kommt mit ihren Problemen alleine zurecht. Es gibt unterschiedliche Beratungsstellen, die sich mit kompetenten Mitarbeiterinnen den Problemen annehmen und entsprechend helfen oder weiter vermitteln.

Es gibt z.B. Unterstützung bei häuslicher Gewalt, psychischer Belastung oder beim Wiedereinstieg in das Berufsleben. Hier finden sie Beratungsstellen, die anonym und kostenfrei beraten.

Kontakt

Gleichstellungsbeauftragte
Cornelia  Bartlau
PF 100 338, 07703 Jena
Löbdergraben 12
07743 Jena

Tel. 03641 49-2003
gsb@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Thema Kontakt Weitere Informationen

Häusliche Gewalt

Jenaer Frauenhaus e.V.

Der Verein „Jener Frauenhaus e.V.“ berät und unterstützt Sie bei häuslicher Gewalt und scheinbar ausweglosen Situationen.

Grundsicherung

Begegnungszentrum Jena e.V.

Alle Fragen um ALG II – auch Harzt IV genannt – können Sie in der Beratung zur Sprache bringen und erhalten entsprechende Unterstützungen wie z.B. Beantragung von Leistungen oder Hilfe bei der Formulierung von Widersprüchen.

Psychosoziale Beratung, Traumaberatung, Systemische Beratung, Beziehungstraining, salutogene Lebensberatung, kreative Beratung

Frauenzentrum Towanda

Sie werden beraten in der Bewältigung und Integration von Traumatisierungen nach Mißbrauchserfahrungen, beim Finden einer weiblichen oder lesbischen Identität oder auf der Suche nach dem eigenen Weg als Frau – beruflich wie privat.

Bewerbungstraining, Probleme im Arbeits- und Lebensalltag

Beratungszentrum Lucie e.V.

Der Verein bietet Beratung für Frauen aller Altersgruppen in sozialen Notlagen an. Er gibt Hilfe zur Selbsthilfe und Unterstützung bei Problemen im Arbeits- und Lebensalltag oder bei Bewerbungen.

Wiedereinstieg

ÜAG gGmbH Jena

Alle Frauen und Männer, die in der nächsten Zeit den Berufseinstieg wagen oder in ihren alten Beruf zurückkehren wollen können sich im Rahmen des Bundesprojektes „Perspektive Wiedereinstieg – Potentiale erschließen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit an an die Gleichstellungsbeauftragte oder die Projektleiterin wenden (Petra Rogowski [Projektleiterin]).



[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: