Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Regelmäßige Veranstaltungen

Jährlich gibt es ganz unterschiedliche Veranstaltungen, die auf frauenpolitische Themen aufmerksam machen. Ungleichheit bei Lohnzahlungen, Gewalt an Frauen, zu wenig Frauen in Führungspositionen und in Gremien oder Frauengesundheit.

In Jena organisieren verschiedene Vereine dazu Veranstaltungen für die breite Öffentlichkeit.

Informieren Sie sich über die einzelnen Themen und machen Sie mit!

Kontakt

Gleichstellungsbeauftragte
Cornelia  Bartlau
PF 100 338, 07703 Jena
Löbdergraben 12
07743 Jena

Tel. 03641 49-2003
gsb@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


One billion rising, Jena Marktplatz
One billion rising, Jena Marktplatz
© Christian Krause

One billion rising

Ein globaler Streik. Eine Einladung zum Tanz. Ein Akt weltweiter Solidarität, eine Demonstration der Gemeinsamkeit, womit Frauen sich tagtäglich auseinandersetzen müssen… und zu zeigen, wie viele wir sind. Eine Verweigerung dessen, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als gegeben hinnehmen zu müssen.

Immer am 14. 2. weltweit und auch in Jena auf dem Marktplatz.

Internationaler Frauentag

Der Internationale Frauentag (International Women's Day) wird weltweit von Frauenorganisationen am 8. März begangen. Der Tag wird auch Weltfrauentag, Tag der Frau oder Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau genannt. In Jena wird bei gemeinsamen Aktionen von Frauenrechtlerinnen auf öffentlichen Plätzen begangen. Infos dazu gibt es bei allen Frauenvereinen im Internet.

Equal Pay Day

Der Equal Pay Day symbolisiert den Verdienstunterschied von Frauen und Männern, der laut Statistischem Bundesamt bei 22 Prozent liegt. Das bedeutet, dass Frauen 79 Tage im Jahr mehr arbeiten müssen, um rechnerisch auf das durchschnittliche Gehalt ihrer männlichen Kollegen zu kommen.

Aus diesem Grund rufen die Business and Professional Women (BPW) Germany, Initiatorinnen des Aktionstags für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern in Deutschland, jährlich dazu auf, sich für eine gleiche Bezahlung einzusetzen.

Nächster Equal Pay Day: Freitag, 20. März 2015

Girls' und Boys' Day - Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen

Girls' Day: Zum bundesweiten Girls' Day öffnen auch in Jena Unternehmen, Betriebe und Hochschulen ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Sie haben die Möglichkeit, dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in den Bereichen IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennenzulernen, in denen bisher nur wenige Frauen arbeiten. Oder sie begegnen weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft und Politik.

Boys' Day: Seit 2011 wird der Boys' Day offiziell in Verbindung mit dem Girls' Day veranstaltet. Schon in den Jahren zuvor hatten immer mehr Jungen den Tag genutzt, um sich ihrerseits über Berufe zu erkunden, die nur selten von Männern ausgeübt werden.

Nächster Girls' und Boys' Day: Donnerstag, 23. April 2015

Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie

Obwohl es bereits über 14 Jahre her ist, dass Homosexualität endlich aus dem Katalog psychischer Krankheiten gestrichen wurde, sehen sich Homosexuelle im Alltag noch immer vielseitigen Diskriminierungen ausgesetzt. Um dem entgegen zu treten, wird jedes Jahr am 17. Mai, dem internationalen Tag gegen Homophobie, ein Straßenfest auf dem Holzmarkt abgehalten.

An Informationsständen wird über die Situation von lesbischen, schwulen, bi-, intersexuellen und transidenten Menschen in Deutschland sowie der Welt informiert. Das Straßenfest findet im Rahmen des IDAHOT-Festivals statt, bei dem eine Woche lang mit unterschiedlichen Veranstaltungen auf das Thema der Homophobie eingegangen wird.

Nächster Termin: Sonntag, 17. Mai

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen ist ein jährlich am 25. November abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen. Bereits seit 1981 organisieren Menschenrechtsorganisationen an diesem Tag Veranstaltungen, bei denen die Einhaltung der Menschenrechte gegenüber Frauen und Mädchen thematisiert wird.

Ihr Ziel ist es, so eine allgemeine Stärkung von Frauenrechten zu erreichen. Thematische Schwerpunkte sind dabei unter anderem Häusliche Gewalt, Zwangsprostitution, Sexueller Missbrauch, Vergewaltigung, Beschneidung von Frauen, Zwangsheirat, vorgeburtliche Geschlechtsselektion, sowie weibliche Armut und Femizid.

Nächster Termin: Mittwoch, 25. November 2015

Frauen- Mädchensporttag

Seit 10 Jahren findet der Frauen- und Mädchensporttag im Sporthallenkomplex, Werner-Seelenbinder-Straße, in Lobeda West statt. Ab 19 Uhr können sich Interessierte in verschiedensten Sportarten, wie z.B. Yoga, Tischtennis, Fatburner (Aerobic) oder Wassergymnastik ausprobieren.

Nächster Termin: Freitag, 20. November 2015



[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: