Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Brandmeister-Anwärter/-in

Die zweijährige Ausbildung, der sogenannte Vorbereitungsdienst, wird im Beamtenverhältnis auf Widerruf absolviert.

Nach erfolgreich abgelegter Laufbahnprüfung ist die Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe vorgesehen.

Kontakt

Team Personalentwicklung
Jan  Maetz
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2098
ausbildung-feuerwehr@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Der Vorbereitungsdienst gliedert sich in

  • die 6-monatige Grundausbildung mit Zwischenprüfung an einer Berufsfeuerwehr,
  • die berufspraktische Ausbildung im Feuerwehr- und Rettungsdienst bei der Berufsfeuerwehr Jena,
  • spezifische Lehrgänge (siehe Sonderausbildungen) an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Bad Köstritz und
  • einen 3-monatigen Abschlusslehrgang mit anschließender Laufbahnprüfung.

Inhalte der feuerwehrtechnischen Grundausbildung

  • allgemeine Grundlagen (Organisation und Dienstbetrieb der Feuerwehr, Katastrophenschutz, Unfallverhütung, Erste Hilfe)
  • Atemschutzlehre (Atmung, Atemgifte, Aufbau Atemschutzgeräte, Gefahrgüter)
  • Dienstsport, (Rettungs-)Schwimmen und Konditionstraining
  • Einsatz auf Gewässern und in Höhen
  • Einsatzlehre (Brandursache, Einsatzplanung und Einsatztaktik, Gefahren an der Einsatzstelle, gefährliche Stoffe, Löschtechniken)
  • Fachbezogene Grundlagen (Baukunde und Vorbeugen von Gefahren, Fahrzeug- und Gerätekunde, Fernmeldedienst)
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen (Physik, Chemie, Brand- und Löschlehre)
  • Rettung und Selbstrettung
  • Staffel- und Gruppenlöscheinsatz
  • Technische Hilfeleistung
  • Verwaltungsrecht (Rechtsgrundlagen des Feuerwehrdienstes, Beamtenrecht, Disziplinarrecht, u. a.)

Sonderausbildungen

  • Qualifikation zum/-r Rettungssanitäter/-in
  • Erwerb des Deutschen Sportabzeichens und des Deutschen Rettungsschwimmerabzeichens in Bronze
  • Lehrgänge Gefahrgut und Strahlenschutz
  • Lehrgänge Maschinist/-in für Löschfahrzeuge, Rüstwagen und Drehleitern

Was erwartet Sie nach Ihrer Ausbildung?

  • Einsatz- und Bereitschaftsdienst bei der Feuerwehr Jena
  • Einsatz in der Zentralen Leitstelle
  • Erarbeitung und Überarbeitung von Einsatzunterlagen
  • in der einsatzfreien Zeit können Sie entsprechend Ihres erlernten Berufes bzw. fachlichen Sonderausbildung eingesetzt werden (z. B. Pflege und Instandhaltung der Technik)
  • Einsatz im medizinischen Rettungsdienst

Einstellungsvoraussetzungen

  • am Einstellungstag darf das 32. Lebensjahr noch nicht vollendet sein
  • Erfüllung der gesetzlichen und persönlichen Voraussetzungen für die Berufung in ein Beamtenverhältnis auf Widerruf
  • mindestens erfolgreicher Abschluss der Hauptschule
  • erfolgreicher Abschluss einer feuerwehrdienlichen Berufsausbildung
  • mindestens Führerschein der Klasse B (wünschenswert ist Klasse C)
  • keine gesundheitlichen Einschränkungen für die Tätigkeit bei einer Berufsfeuerwehr
  • Freude und Geschick am Umgang mit Technik
  • Interesse an den o. g. Aufgaben und Inhalten
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • von Vorteil ist weiterhin ein Abschluss als Rettungsassistent/-in bzw. -sanitäter/-in und die Mitarbeit in einer Freiwilligen Feuerwehr


[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: