Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Verwaltungsfachangestellte/-r

Die Ausbildung beginnt am 01.09. eines Jahres und erstreckt sich über einen Zeitraum von 3 Jahren.

Kontakt

Team Personalentwicklung
Tina  Lange
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2100
tina.lange@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Theoretische Ausbildung

Diese erfolgt im Blockunterricht an der Staatlichen Berufsbildenden Schule Wirtschaft/Verwaltung Gera und beinhaltet verschiedene Lernfeldgruppen, so z.B.:

  • die Verwaltung in das staatliche Gesamtgefüge einordnen
  • haushaltsrechtliche Rahmenbedingungen finanzwirtschaftlich kontrollieren und steuern
  • innerhalb rechtlicher Rahmenbedingungen wirtschaftlich handeln
  • Personalvorgänge mitgestalten und mitbearbeiten
  • Verfahren der Eingriffs- und Leistungsverwaltung vorbereiten, bürgerfreundlich durchführen und überprüfen.

Ergänzt wird die Ausbildung durch die dienstbegleitende Unterweisung an der Thüringer Verwaltungsschule in Weimar. Schwerpunkte sind hier unter anderem:

  • allg. Verwaltungsrecht / Verwaltungsverfahren
  • fallbezogene Rechtsanwendung (z. B. privatrechtliches Handeln in der öffentlichen Verwaltung)
  • Personalwesen
  • Verwaltungsbetriebswirtschaft

Praktische Ausbildung

Während der praktischen Ausbildung erlernen Sie die Grundlagen des Verwaltungshandelns und übertragen das in der theoretischen Ausbildung erworbene Wissen auf praktische Sachverhalte.
Ihr praktischer Einsatz erfolgt in verschiedenen Ämtern, z. B. im:

  • Bürgeramt
  • Fachbereich Finanzen
  • Fachbereich Soziales
  • Jugendamt
  • Ordnungsamt
  • Stadtkasse
  • Standesamt

Gastpraktikum

Darüber hinaus absolvieren Sie gegen Ende des zweiten Ausbildungsjahres ein 4- bis 6-wöchiges Gastpraktikum in einem Unternehmen der freien Wirtschaft, um die erworbenen theoretischen Kenntnisse auf dem Gebiet der doppelten Buchführung praktisch anzuwenden und zu vertiefen.

Was erwartet Sie nach Ihrer Ausbildung?

  • Ihr Einsatz erfolgt überwiegend als Sachbearbeiter/in in den Ämtern der Stadtverwaltung Jena. Dort sind Sie selbstständig auf verschiedenen Gebieten tätig und bearbeiten vielfältigste Aufgaben.
  • Sie erfüllen Verwaltungsaufgaben dienstleistungs- und bürgerorientiert, treten mit Bürgern in Verbindung, erteilen ihnen Auskünfte und beraten sie.
  • Sie kennen die einschlägigen Rechtsverordnungen und Gesetze und wenden diese auf den konkreten Fall an.

Einstellungsvoraussetzungen

  • Sie haben Interesse und Verständnis für die genannten Ausbildungsinhalte, insbesondere Verwaltungsabläufe und den Umgang mit Rechtsvorschriften,
  • Sie besitzen bzw. erreichen bis zum Einstellungsdatum mindestens den erfolgreichen Abschluss der Realschule und verfügen v. a. über gute Deutschkenntnisse,
  • verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten.


[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: