Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Hundesteuer

Besteuert wird das Halten von Hunden zum Zweck der privaten Lebensführung auf dem Gebiet  der Stadt Jena. Gefährliche Hunde unterliegen einer besonderen Besteuerung.

Die genauen Regelungen sind der Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Jena zu entnehmen.

Die Hundesteuer ist in vierteljährlichen Raten zum 15. Februar, 15. Mai,
15. August und 15. November eines jeden Jahres zu zahlen, es kann auch die jährliche Zahlungsweise gewählt werden.

Kontakt

Team Gemeindesteuern
Elke  Fleischhauer
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 28
07743 Jena

Tel. 03641 49-3021
gemeindesteuern@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Gebühren/Steuern

für den 1. Hund pro Jahr 84 €
für den 2. Hund pro Jahr 96 €
für jeden weiteren Hund pro Jahr 120 €
für jeden gefährlichen Hund pro Jahr 600 €



[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: