Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Dein Tag im Paradies & Umweltpreis

Jena ist jung, bunt, sportlich und an Zukunftsthemen interessiert. Davon konnten sich die Jenaer und ihre Gäste beim großen Familienfest "Dein Tag im Paradies" am 20.05.2017 erneut überzeugen.

Kontakt

Team Immissionsschutz
Katrin Seitter
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 26
07743 Jena

Tel. 03641 49-5274

katrin.seitter@jena.de
weitere Kontaktdetails plus weniger Kontaktdetails minus


© Stadt Jena/ I. Günther

Der Jenaer Umwelttag ist seit 1997 eine feste Größe in der Stadt. Nachdem 2014 erstmals der Umwelttag und der Jenaer Radtag gemeinsam bestritten wurden, bereichern beide seit 2016 das traditionelle Familienfest auf der Rasenmühleninsel durch zahlreiche Informations- und Mitmachangebote.

© Stadt Jena/ K. Seitter

Wie funktioniert Umweltschutz ? Wen kann ich fragen ? Was kann ich selbst tun ?

In entspannter, sommerlicher Atmosphäre bot der Umwelttag auch in diesem Jahr zahlreiche Gelegenheiten, diese Fragen an den Mann/ die Frau zu bringen, Perspektiven und Lösungsansätze zu diskutieren oder einfach mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen.

© Stadt Jena/ D. Näther

Höhepunkt des Umwelttages bildet traditionell die Verleihung des Jenaer Umweltpreises.

Dieser geht in diesem Jahr an die Wurzelwerke e.V., deren Mitglieder unter dem Motto "Paradieschen - Gemeinsam landwirtschaften in Jena" Gemüse nach biologisch-dynamischen Richtlinien im Stadtgebiet anbauen.

Nach dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft zahlen Verbraucher im Voraus einen festen Betrag und erhalten dafür regelmäßig frisch geerntetes Gemüse.

In dem Projekt sind überwiegend sozial und beruflich benachteiligte Menschen beschäftigt. Sie erlangen so Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und die Möglichkeit zur Qualifikation.

Das Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro stifteten auch in diesem Jahr die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck.

Dass es auch in dichter bebauten Stadtteilen Potential für grüne Oasen gibt, belegen die zahlreichen begrünten Hausfassaden. Der diesjährige Preis für Fassadenbegrünung ging in die Ammerbacher Straße 126 und an das Institut für Philosophie.

Ein vielfältiges Bühnen- und Rahmenprogramms mit Tanz, Akrobatik und Musik sowie einer abwechslungsreichen Gastronomie sorgte dafür, dass zahlreiche Besucher an diesem Nachmittag den Weg auf die Rasenmühleninsel fanden und die nahezu unerschöpflichen Angebote für Jung und Alt nutzen konnten.

Einen maßgeblichen Anteil am erfolgreichen Gelingen dieses Tages hatten auch in diesem Jahr die im Umweltschutz aktiven Vereinen und Initiativen, öffentlichen Institutionen und privaten Teilnehmer, welche sich mit viel Engagement farbenfroh und kreativ präsentiert haben.

Unser besonderer Dank gilt daher allen tatkräftigen Mitstreitern:

Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie, Kommunalservice Jena, Bürgerenergie Jena eG, KlimaNetz Region Jena, NABU, BUND, NaturFreunde Thüringen e.V., Reparier Cafe, ÜAG gGmbH, Caritas Stromspar-Check Jena, Greenpeace Jena, Essbare Stadt Jena, Foodsharing e.V., Umweltreferat des Studierendenrates der FSU, Gesundheitsfördernde Produkte, SBSZ Jena-Göschwitz, Imkerverein Jena e.V., Abenteuerspielplatz/ JuMäX Jena e.V., Ökomarktgemeinschaft u.v.m.

Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit !

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: