Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Hinweise zu den Eigenbetrieben

Eigenbetriebe sind öffentlich-rechtliche Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit. Gesetzliche Grundlagen sind die Eigenbetriebsverordnungen bzw. -gesetze der Länder (in Thüringen die ThürEBV).

Der Eigenbetrieb ist die klassische Organisationsform für wirtschaftliche Unternehmen der Kommunen.

Kontakt

Oberbürgermeister
Dr.  Albrecht  Schröter
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2000
Fax 03641 49-2020
oberbuergermeister@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Wenngleich ein Teil der Gemeindeverwaltung, verfügen Eigenbetriebe jedoch über eine vom Gemeindehaushalt getrennte eigene Buchführung, Rechnungslegung und Wirtschaftsplanung nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen. Dies macht den Unterschied zum Regiebetrieb aus.

Finanzwirtschaftlich gelten sie als Sondervermögen der Kommune. Eigenbetriebe gehen nur mit ihren Jahresergebnissen in die Haushaltswirtschaft ein.

Organe sind die Werkleitung und der Werkausschuss. Darin zeigt sich die organisatorische Selbstständigkeit des Eigenbetriebes. Dieser stellt für die wirtschaftliche Tätigkeit der Kommunen eine sinnvolle Kompromisslösung dar.



[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: