Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 12.03.2009

Lutherstraße wurde gesperrt

Abwasserkanal eingebrochen

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Vollsperrung der Lutherstraße wegen eines Kanalzusammenbruchs

In der Lutherstraße ist in Höhe der Häuser 154/ 156 ist der Abwasserkanal eingebrochen. Die Lutherstraße musste kurzfristig zwischen Herder- und Huttenstraße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Anliegerverkehr ist bis zu den Absperrungen möglich. Umgeleitet wird der Verkehr um die gesperrte Stelle in Richtung Stadtzentrum über die Herderstraße und in der Gegenrichtung ab Sickingenstraße über die Talstraße. Die Umleitung wird ausgeschildert. Das genaue Ausmaß des Schadens wird sich erst nach Freilegen des Kanals ab heute (12.03.09) feststellen lassen. Vorerst wurde die Sperrung bis zum 20. März beantragt


Ortsdurchfahrt Ammerbach am 17.03.09 gestört

Die Straße durch Ammerbach wird am Dienstag, 17. März, von 8 bis 16 Uhr halbseitig gesperrt. An diesem Tag muss ein Hausanschluss in der Fahrbahn verlegt werden.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: