Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 02.04.2009

Neue Stützmauer in Planung

Ziegenhainer Straße gesperrt

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Bis zum Juni soll eine dauerhafte Lösung für die Stabilisierung der Ziegenhainer Straße festgelegt sein. Die Bauarbeiten an einer neuen Stützwand werden dann über den Sommer andauern.
In der vergangenen Woche musste die Ziegenhainer Straße von der Einmündung des Oberen Burgwegs bis zum Grundstück Ziegenhainer Straße 2 für den motorisierten Verkehr gesperrt werden. Für den Fuß- und Radverkehr bleibt die Straße frei.
Die fortschreitende Erosion des Hanges in diesem Bereich gefährdet die Standsicherheit der Stützwand und damit auch die Verkehrssicherheit der Ziegenhainer Straße. Derzeit laufen die Planungen für die neue Stützwand.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: