Aktivitäten des Förderkreises

Familienwandertag 2014

Der nächste Familienwandertag findet am Samstag, den 17. Mai 2014 von 10 – 14 Uhr auf dem Jenaer Schottplatz statt.

Weihnachtskartenaktion 2013

Auch 2013 stand für den Förderkreis „Familienfreundliches Jena e.V.“ bereits im Sommer Weihnachten auf der Agenda: In Zusammenarbeit mit der IGS Grete Unrein Jena entstanden mehr als 30 Motive für die Weihnachtspost. Es beteiligten sich 12 Partner an der Aktion und so konnten in diesem Jahr rund 5.000 Karten versendet werden.

Vierter Familienwandertag im Mai 2013

Im Mai lud der Förderkreis zum 4. Familienwandertag auf dem Jenaer Forst ein. Rund 250 große und kleine Wanderfreunde waren trotz des Regenwetters rund um den Schottplatz aktiv.

Die Schirmherrschaft übernahmen in diesem Jahr Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröder und der Stadtentwicklungsdezernent Denis Peisker. Sie gaben gemeinsam mit den Jagdhornbläsern den Startschuss für den Wandertag. Bei der diesjährigen Tombola haben wieder zahlreiche Bündnispartner Preise gesponsert, darunter Gutscheine für Rückentraining und Freibäder, Spiele sowie ein Familienwochenende im Hotel.

Weihnachtskartenaktion 2012

In Zusammenarbeit mit der IGS Grete Unrein Jena entstanden wieder über 50 Motive für die Weihnachtspost. Es beteiligten sich über 10 Partner an der Aktion und so konnten wieder an die 10.000 Karten versendet werden.

Vorstandsvorsitzender Martin Fürböck und Vertreter/innen des Förderkreises bedankten sich persönlich bei den Schülerinnen und Schülern, die die Motive gestaltet haben. Auch andere Partner richteten ihren persönlichen Dank an die Schüler/innen, worüber sich diese sehr gefreut haben.

Dritter Familienwandertag im Mai 2012

Mama, Papa, mit oder ohne Kinderwagen, Großeltern und viele Wanderfreunde aus Jena und Umgebung kamen am Sonnabend, dem 12. Mai 2012, zum dritten Familienwandertag. Auf dem Jenaer Forst führte ein zwei Kilometer langer Rundwanderweg von der Festwiese des Schottplatzes durch den Stadtwald. Unterwegs konnte an zehn Stationen das Wissen über Tiere, Wald und Natur beim Waldquiz getestet werden. Zudem wurde der sportliche Ehrgeiz beim sogenannten Baumstammschuppsen und Tiersprung geweckt.

Auf dem Schottplatz gab es ein buntes Familienfest mit Lagerfeuer, Waldführungen, Basteleien, Bühnenprogramm sowie Speis und Trank. Die Musikgruppe "CATsessional" spielte irische und schottische Musik. Zum ersten Mal wurde ein Preis an das wanderfreudigste Unternehmen vergeben. Der Gewinner, die AWO Jena-Weimar erhielt eine Holzbank mit ihrem Firmennamen, im Stadtwald von Jena aufgestellt wurde.

Förderkreis schafft neue Wickelmöglichkeit

Der „Förderkreis Familienfreundliches Jena e.V.“ unterstützt nicht nur familienfreundliche Projekte, sondern schafft jetzt mit seiner neuen Aktion gezielt mehr transparente Familienfreundlichkeit in öffentlichen und kulturellen Einrichtungen in Jena. Jena ist eine kinderreiche Stadt, hier leben viele junge Familien - Kinderwagen, Fahrradanhänger und Babytragen sind Teil des Stadtbildes. Doch vor allem Familien, die mit Baby unterwegs sind, stellt sich oft die Frage: „Wo kann ich mein Kind wickeln?“

Viele Einrichtungen in Jena sind noch nicht dementsprechend ausgestattet und so müssen die Eltern vor dem Einkauf, dem Museumsbesuch oder dem Kaffeetreff etc. oft umständlich wickeln oder erst einen Laden oder eine Einrichtung mit Wickeltisch suchen.

Um dem Abhilfe zu schaffen und eine weitere zentrale Wickelmöglichkeit für Familien zu bieten wurde dem Stadtmuseum am Markt am 26.April 2012 offiziell ein Wickeltisch übergeben. Auf diese Wickelmöglichkeit wird mit einem von der Reklameagentur Symposium eigens dafür entwickelten Aufkleber im Eingangsbereich hingewiesen.

2. Familienwandertag am 14.05.2011

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr plant der Förderkreis auch 2011 einen Wandertag für die ganze Familie. Als Umfeldveranstaltung zum bundesweiten Aktionstag der Bündnisse am internationalen Tag der Familie, am 15.05.2011, wird einen Tag zuvor, am 14. Mai, der zweite Jenaer Familienwandertag auf dem Schottplatz ausgerichtet. Um die Arbeit des Förderkreises zu unterstützen, werden auch in diesem Jahr im Vorfeld Startnummern an Familien und Unternehmen verkauft. Jede Startnummer hat eine Gewinnchance in der großen Lostrommel. Die Schirmherrschaft übernimmt in diesem Jahr der ehemalige Leichtathlet und Olympiasieger
Hartwig Gauder, den Startschuss gibt Jenas Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter.

Weihnachtskartenaktion 2010

Erneut waren Jenaer Schüler kreativ und haben gezeichnet, gestaltet und radiert: An die 10.000 Weihnachtskarten, initiiert vom Förderkreis, in die Welt geschickt. In diesem Jahr ließen die Schülerinnen und Schüler der IGS Grete Unrein ihrer Kreativität freien Lauf und übergaben dem Förderkreis 40 Motive, von denen schließlich 16 in die engere Auswahl kamen. Mehr als 10 Partner beteiligen sich an der Aktion.

Erste Jenaer Familienwanderung im Mai 2010

Über 500 Eltern, Kinder, Jungendliche, Seniorinnen und Senioren folgten der Einladung des Jenaer Bündnisses zum ersten Familienwandertag am 8. Mai 2010. Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter und Schirmherr Hartwig Gauder gaben den Startschuss. Die Premiere führt entlang der Wanderstrecke „Waldpfad Schlauer UX“ vom Bismarckturm bis zum Otto-Schott-Platz. Auf dem Schottplatz gab es abschließend ein Programm für Jung und Alt.

Weihnachtskartenaktion 2009

Im Oktober 2009 entwarfen Schüler der Jenaer Musik- und Kunstschule erstmals Weihnachtskarten für den Förderkreis Familienfreundliches Jena e.V. Die selbst gestalteten Weihnachtskarten wurden für einen guten Zweck an Partnerunternehmen verkauft, ein Teil der Kosten kommt dem Förderkreis für die Förderung von Familien in Jena zugute. Insgesamt wurden 9.500 Karten bestellt und in alle Welt verschickt.

↑ nach oben

Links zum Thema
Familienwandertag Jena - 17.05.2014
Downloads
Präsentation Familienwandertag Mai 2012 (3.8 MB)
Kooperationsvereinbarung mit IGS (594.6 KB)
Flyer Familienwandertag 2011 (2.2 MB)
Waldpfad "Schlauer UX": Information und Karte (1.5 MB)
Kontaktdaten
Stadtwerke Jena-Pößneck
GF Martin Fürböck
Rudolstädter Straße 39
07745 Jena
Tel.: 03641-688224