Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 14.09.2009

Neuer Belag für den Hufelandweg

Baumaßnahmen auch an der Wiesenstraße

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Der alte, unebene Pflasterbelag des Hufelandweges wird ab Mittwoch, 16. September, durch einen leisen und ebenen Bitumenbelag ausgetauscht. Im ersten Bauabschnitt wird die Fahrbahn, die ab Dornburger Straße zum Nordfriedhof führt, erneuert. Der Verkehr wird deshalb über die Gegenfahrbahn geleitet. Die Ausfahrt von der Thomas-Mann-Straße und Von-Hase-Weg in Richtung Hufelandweg ist nur nach links in Richtung Ricarda-Huch-Weg möglich. In der Gegenrichtung wird der Verkehr vom Ricarda-Huch-Weg über den Philosoophenweg und den Kritzegraben umgeleitet.
Im zweiten Bauabschnitt wird die in Richtung Dornburger Straße führende Fahrbahn ab Nordfriedhof gesperrt. Der Verkehr wird nun wieder auf der neu gebauten nördlichen Fahrbahn zum Nordfriedhof geführt. Die Umleitung des Gegenverkehrs bleibt bestehen. Thomas-Mann-Straße und von-Hase-Weg werden am Hufelandweg zur Sackgasse. Die Arbeiten sollen bis zum Ende des Monats abgeschlossen sein.


Baumaßnahmen Wiesenstraße

Die Straßendecke der Wiesenstraße, zwischen Wiesenbrücke und Schlachthofstraße, soll im Zeitraum zwischen dem 25. September und dem 2. Oktober erneuert werden. Der Verkehr in beiden Richtungen wird über die Löbstedter Straße, Am alten Gaswerk und die Wiesenstraße bis zur Wiesenbrücke und Jenzigweg umgeleitet.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: