Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 24.09.2009

Für jede Kita ein Klavier!

Aktion der kommunalen Kindertagesstätten

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


„Für jede Kita ein Klavier“ ist das Motto einer Aktion der kommunalen Kindertagesstätten. Die Jenaer Bürger, Institutionen und Unternehmen werden dabei um Unterstützung gebeten. Die Kindergärten benötigen Klaviere, Keyboards und andere kostenintensive Musikinstrumente, die woanders nicht mehr benutzt werden.
Aber auch im mathematischen, naturwissenschaftlichen Bildungsbereich ist Hilfe nötig: In den Kindergärten sind Ferngläser, Mikroskope, alte Rechen- und Schreibmaschinen, Waagen, alte Telefone, alte Fotoapparate und Bücher hochwillkommen, aber auch beispielsweise Staffeleien für den künstlerischen Bereich.
Ansprechpartner sind im Regiebetrieb Kommunale Kindertagesstätten Jena (KKJ) Claudia Metzler/Fachberaterin, Tel. 03641/49 2727 oder Angelika Kämpf, Tel. 03641/49 2724
angelika.kaempf@jena.de.
Die Adressen der kommunalen Kindertagesstätten sind aufgelistet unter www.jena.de/kkj.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: