Winterliches Jena mit Saale. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 08.10.2009

Mitarbeiter des Jugendamtes stellen sich vor und weisen sich aus

Hinweis des Fachdienstes Jugendhilfe

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Aus aktuellem Anlass weist der Fachdienst Jugendhilfe des Jugendamtes der Stadt Jena nochmals darauf hin, dass seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowohl bei angemeldeten als auch unangemeldeten Hausbesuchen sich immer namentlich vorstellen und das Anliegen ihres Besuches konkret benennen. Bei Bedarf wird auch der Dienstausweis, den jeder Mitarbeiter bei sich führen muss, vorgezeigt.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: