Winterliches Jena mit Saale. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 30.10.2009

Jenaer OB ist wiedergewählt zum Sprecher des Forums mitteldeutscher Städte

Städte wollen auf die Metropolregion Mitteldeutschland zugehen

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter ist am Freitag, 30. Oktober, in Halle beim 3. Treffen des Forums mitteldeutscher Städte einstimmig zum Sprecher des Forums wiedergewählt worden.
20 Oberbürgermeister und Bürgermeister aus mitteldeutschen Städten hatten an der Zusammenkunft teilgenommen. Fürs nächste Jahr haben sie bereits zwei Treffen vereinbart. Die Städte möchten intensiver zusammenarbeiten und konkret auf die Metropolregion Mitteldeutschland zugehen, weil gerade die kleinen Kommunen dort noch zu wenig repräsentiert sind.
Das Forum mitteldeutscher Städte wurde 2007 auf Initiative des Jenaer Oberbürgermeisters gegründet, der seitdem auch Sprecher des Gremiums ist.

Ergebnisse: 0
Meinten Sie: