Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 11.11.2009

Für jede Kita ein Klavier

Spendenaktion wird fortgesetzt

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Es gibt schon gespendete Instrumente in den Jenaer kommunalen Kindergärten. Doch, um möglichst allen Kindern eine musikalische Früherziehung anbieten zu können, sind weitere Instrumente hochwillkommen. Deshalb wird die Aktion „Für jede Kita ein Klavier“, die im September gestartet worden ist, fortgeführt.
Die Jenaer Bürger, Institutionen und Unternehmen werden dabei um Unterstützung gebeten. Die Kindergärten brauchen Klaviere, Keyboards und andere Musikinstrumente, die woanders nicht mehr benutzt werden.
Ansprechpartner sind im Regiebetrieb Kommunale Kindertagesstätten Jena (KKJ) Claudia Metzler, Tel. 49-2727 oder Angelika Kämpf, 49-2724, angela.kaempf@jena.de.
Die Adressen der kommunalen Kindertagesstätten sind aufgelistet unter www.jena.de/kkj.



Ergebnisse: 0
Meinten Sie: