Winterliches Jena mit Saale. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 16.02.2010

Informationstag zum Patientenverfügungsgesetz

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Die Betreuungsbehörde der Stadtverwaltung lädt ein zum Informationstag zum Patientenverfügungsgesetz am Montag, 22. Februar, von 13.30 bis 18 Uhr im Ricarda-Huch-Haus am Löbdergraben.
Es geht um Themen wie die Patientenverfügung und die Rolle des Vertreters, um juristische und ethische Aspekte des Patientenverfügungsgesetzes, um ärztliches Handeln am Lebensende, passive Sterbehilfe und das Für und Wider der künstlichen Ernährung.
Als Gäste werden der Direktor des Jenaer Amtsgerichts, Ärzte des Universitätsklinikums, Mitarbeiter des Fördervereins Hospiz Jena und des Pflegestützpunktes erwartet.
Alle Interessenten sind herzlich willkommen.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: