Bandunterricht startet am 1. März

An der Musik- und Kunstschule Jena startet in der ersten Märzwoche ein neues Unterrichtskonzept: der Bandunterricht.
Daran nehmen zunächst die Fünftklässler zweier Jenaer Schulen teil, die im Rahmen ihres Schulmusikunterrichts wöchentlich zwei Stunden zur MKS kommen.
In der ersten Stunde erlernen die Schüler im Gruppenunterricht eines von fünf Instrumenten (Klavier, Gitarre, Saxophon, Bass, Schlagzeug), in der zweiten Stunde probieren die Schüler das Erlernte gleich in 5 Bands zusammen aus.
Die MKS ist thüringenweit die erste Einrichtung, die dieses Unterrichtskonzept verwirklicht. Das Projekt wird gefördert vom Freistaat Thüringen und der Stadt Jena.

↑ nach oben

Weitere News...
Kinderbuch “Mäulchen Wurf und Pille Dreher”
Schauspielunterricht an der Musik- und Kunstschule
CD "Wenn die Flügel fliegen..."
Neue Musik im besten Sinne
Instrumentenkarussell für Kinder ab 5 Jahre
Straßen, Gassen, Höfe – die verborgenen Winkel
Flügelfestwoche der MKS 07.-17.06.2007
Klavierabend mit Natalia Ehwald
Yvonne - die stumme Prinzessin
Zwei Förderpreise