Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 04.05.2010

Russisch sprechende ehrenamtliche Betreuer gesucht

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Die Betreuungsbehörde des Fachdienstes Soziales sucht interessierte Bürger, die Russisch sprechen und sich ehrenamtlich als gerichtlich bestellte Betreuer für hilfebedürftige Volljährige engagieren wollen. Wer in seiner Freizeit eine solche verantwortungsvolle Tätigkeit ausüben möchte, wendet sich bitte an Astrid Lindner, Tel. 494645.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: