Winterliches Jena mit Saale. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 18.02.2011

MoMoLo Express 2011 – Zirkusferien in Jena Lobeda

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Osterferien, das heißt in Jena-Lobeda auch Zirkusferien. Vom 17. bis 21. April veranstaltet der Fachdienst für Jugend und Bildung gemeinsam mit dem MoMoLo-Verein bereits zum dritten Mal das Zirkusprojekt „MoMoLo Express“. Mehr als 80 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren aus Jena-Lobeda können sich ab sofort dafür anmelden.
Das Zirkuslager wird in diesem Jahr für eine Woche im Otto-Schott-Gymnasium aufgeschlagen. Dort können die Projektteilnehmer wieder echte Zirkusluft schnuppern und sich in Workshops wie Sprungtrampolin, BMX, Einradfahren, Luftakrobatik, Kugellaufen und Jonglage unter professioneller Anleitung ausprobieren. Wieder im Programm ist ein Breakdance-Workshop der Bewegungsküche. Zudem gibt es einen Film- und Videoworkshop, eine Zirkuswerkstatt mit Licht und Tontechnik. Fürs Essen und Trinken sorgt eine echte Zirkusküche. Am Donnerstag, 21. April, werden alle gemeinsam eine Abschlussschau zum Thema „Ein Fall für Inspektor Mo!“ präsentieren.
Am Sonntag, 17. April, 11 Uhr geht’s los! Die Teilnehmer treffen sich dann täglich von 9 bis 15 Uhr. Anmelden kann man sich ab sofort in allen Lobedaer Schulen (außer Grundschulen) im Jugendzentrum Treffpunkt, im Klex sowie bei der Bewegungsküche und natürlich beim Circus MoMoLo direkt: circus@momolo.de bzw. Tel. 03641/927560
Weitere Informationen auf dem Internetportal „Kinder- und Jugend in Jena“ unter
www.jena.de/jugend oder www.circus.momolo.de
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: