Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 03.03.2011

Gesundheitswoche mit einer Vielzahl von Veranstaltungen

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Die 19. Thüringer Gesundheitswoche vom 5. bis 13. März widmet sich dem Thema „Psychische Gesundheit“ und steht unter dem Motto: „Mit gesunder Seele das Leben ER-LEBEN!“. Dazu findet in Jena eine Reihe Veranstaltungen statt, die vor allem darauf abzielen, Eltern darüber zu informieren, wie die Seele schon bei Kindern gestärkt werden kann, damit sie den geistigen und emotionalen Anforderungen im Alltag gewachsen ist. Das können zum Beispiel eine stabile Eltern-Kind-Beziehung und die Entwicklung von zentralen Lebens- und Handlungskompetenzen sein.
Das Kinder- und Jugendzentrum „Klex“, Fregestraße 3, lädt für Montag, 7. März, von 14 bis 18 Uhr ein zum Schnuppertag „Gut drauf“. Dabei geht es um gesunde Ernährung, ausreichende Bewegung und Entspannung. Am Mittwoch, 9. März, 16.30 Uhr beginnt in der Familienberatungsstelle der AWO, Löbdergraben 14a, ein Vortrag mit anschließender Gesprächsrunde „Eine sichere Bindung schützt ihr Kind“. Das soziale Kompetenzprogramm „Die kühlen Köpfe“ für Kinder und Jugendliche wird am Donnerstag, 10. März, von 16.30 bis 18 Uhr in der Kinder- und Jugendberatungsstelle der Stadt im Stadtteilzentrum Lisa, Werner-Seelenbinder-Straße 28a, vorgestellt. Dr. Frank Bartuschka hält am gleichen Tag, 19.30 Uhr in der Tagesstätte im Generationenzentrum „Mittendrin“ des Vereins „Aktion Wandlungswelten“, Schenkstraße 21, einen Vortrag über „Seelische Kraftquellen im Alltag“.
Zu allen Veranstaltungen sind Interessenten herzlich willkommen.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: