Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 09.03.2011

Beratung über zinsgünstige Bauspardarlehen

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Über Förderprogramme des Landes Thüringen können sich Bau- und Sanierungsinteressenten beraten lassen in der Stadtverwaltung. Astrid Dörfler und Thomas Friedel vom Team Wohnungsbauförderung im Dezernat Stadtentwicklung, Am Anger 26, Telefon 495130 und 495133, beraten nach Terminabsprache montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr.
Das Land Thüringen gibt zinsgünstige Baudarlehen für den Erwerb und die Modernisierung der eigenen vier Wände und hat dafür mehrere Programme aufgelegt.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: