Winterliches Jena mit Saale. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 05.04.2011

Erst die Straßenschilder „Jenaplan“, im August wird auch die Haltestelle umbenannt

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Der Platz gegenüber der Arbeitsagentur heißt nun zwar nach dem Beschluss des Kulturausschusses vom 22. März „Jenaplan“. Die Umbenennung mit allen Formalitäten wird allerdings erst im August abgeschlossen sein. Denn auch eine Bushaltestelle ist nach dem Platz benannt. Die Stadt wird deren Änderung an die des Fahrplans der Jenaer Nahverkehrsgesellschaft koppeln, um unnötige Kosten zu vermeiden.
In dieser Woche wird der Beschluss des Kulturausschusses im Amtsblatt veröffentlicht. Danach werden die neuen Straßenschilder montiert. Sie sind bereits in Auftrag gegeben.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: