Winterliches Jena mit Saale. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 18.04.2011

Baugemeinschaften in Jena

Stadtverwaltung lädt ein zur Informationsveranstaltung

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Eine Informationsveranstaltung zum Thema „Bauen und Wohnen in der Gemeinschaft“ beginnt am Mittwoch, 18. Mai, 17.30 Uhr im Plenarsaal des Ratshauses. Die Stadt Jena will damit eine für Jena neue Form der Bildung von Wohneigentum, welche in anderen Städten wie Hamburg, Tübingen, Leipzig oder Dresden bereits regen Zuspruch findet, unterstützen.

Die Stadt Jena will damit eine für Jena neue Form der Bildung von Wohneigentum, welche in anderen Städten wie Hamburg, Tübingen, Leipzig oder Dresden bereits regen Zuspruch findet, unterstützen.

Neben Vertretern der Stadtverwaltung werden auch Referenten aus Erfurt, Tübingen, Leipzig sowie Vertreter von Baugemeinschaften anwesend sein. Ziel ist es, die Wohnform zu erläutern und Fragen zu beantworten.

Weitere Informationen erhalten Interessenten unter 03641 / 495130 oder 03641 / 495132 bei Thomas Friedel und Silvana Dägling.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: