Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 26.08.2011

OB stiftete Bank, die unterhalb des Forsthauses aufgestellt wurde

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Eine traumhaft schöne Sicht auf die Stadt bietet der Blick von der neuen Bank unterhalb des Forsthauses. Ein kurzer Fußweg vom Forsthaus führt zu der Bank, die Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter gestiftet und an die er am Freitag, 26. August, das Stifterschild geschraubt hat.
Es ist die 13. Bank, die der OB bislang fürs Stadtgebiet und angrenzende Wanderwege gestiftet hat. Die erste steht auf dem Markt, weitere in Ziegenhain, auf dem Jenzig und an diversen anderen Standorten. Aber mit der neuen Bank beim Forsthaus wurde ein ganz besonderer Aussichtspunkt für die Wanderer rund um Jena platziert. „Ich freue mich über diesen Standort, den übrigens meine Sekretärin vorgeschlagen hat“, sagte der OB.
Der OB hat die Bank aus Ahorn- und Kiefernholz gestiftet, der Stadtforst wird künftig die Pflege übernehmen.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: