Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 06.09.2011

Am 3. Oktober nach Erlangen

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Wie in jedem Jahr seit der friedlichen Revolution feiern Erlanger und Jenaer Bürger den 3. Oktober gemeinsam. Im vorigen Jahr waren es die Erlanger, die ihren Partnern in Jena einen Besuch abstatteten. In diesem Jahr fahren am Montag, 3. Oktober, Busse von Jena nach Erlangen.
Alle Interessenten, die am 3. Oktober mit nach Erlangen fahren wollen, können sich bis Freitag, 23. September, anmelden bei Janine Tavangarian, der Referentin für Städtepartnerschaften in der Stadtverwaltung, Telefon 03641-492008. Die Busfahrkarte kostet zehn Euro pro Person.
In Erlangen wird an diesem Tag ein Platz der Einheit eingeweiht, zudem wird der Stadt Erlangen die Ehrenfahne des Europarates verliehen. Eine ökumenische Andacht, eine Stadtführung und ein Festprogramm gehören zur Palette der Veranstaltungen.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: