Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 12.09.2011

Saalebahnhofstraße und Jenaer Straße halbseitig gesperrt

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Saalbahnhofstraße halbseitig gesperrt

Die Saalbahnhofstraße ist von Montag, 12. September, bis zum 14. Oktober ab Lutherplatz in Richtung Käthe-Kollwitz-Straße nur bis zur Einmündung Zwätzengasse befahrbar. Dort wird die Fernwärmeleitung repariert. In der Gegenrichtung ist der Verkehr frei. Der Verkehr wird in der Sperrzeit über die Angerkreuzung umgeleitet.

Jenaer Straße halbseitig gesperrt

Die Jenaer Straße, zwischen der Bundesstraße 7 und Cospeda, ist seit Montag, 12. September bis zum 31. Oktober halbseitig gesperrt. In der Zeit wird die Stützmauer im Bereich der Serpentine erneuert. Der Verkehr wird wechselseitig mit einer Ampelanlage geregelt, die verkehrsabhängig funktioniert. Deshalb wird auch nicht mit längeren Wartezeiten gerechnet.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: