Winterliches Jena mit Saale. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 13.10.2011

Es geht auch ohne Heizpilze

Eine Initiative der Stadtverwaltung Jena

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Die Stadtverwaltung appelliert an die Jenaer Gastwirte, auf die Nutzung von Heizstrahlern zu verzichten. Denn: Neben den hohen Betriebskosten setzen diese Heizstrahler große Mengen des klimaschädlichen Treibhausgases Kohlendioxid frei.
Der Fachdienst Umweltschutz der Stadtverwaltung startet nun die Initative und bittet die Gastwirte auf Heizpilze zu verzichten und statt dessen Decken für die Gäste bereitzuhalten, die im Freien sitzen möchten.
Ein Faltblatt mit Informationen zu Heizpilzen ist auf der Homepage der Stadt Jena (www.jena.de) abrufbar und liegt in der Stadtverwaltung (Fachdienst Umweltschutz, Am Anger 26) aus.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: