Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 05.01.2012

Kran wird aufgestellt und Ampel geprüft

Vollsperrung der Krautgasse

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Die Krautgasse, zwischen der Carl-Zeiss-Straße und der Bachstraße, wird am Montag, 9. Januar, von 7 bis 16 Uhr gesperrt. Sowohl die Krautgasse als auch die Carl-Zeiss-Straße werden somit zu Sackgassen. Die Einbahnstraßenregelung gilt an diesem Tag nicht. Die Umleitung führt über den Leutragraben, die Straße des 17. Juni und den Steiger.
Die Sperrung ist nötig, weil dort ein Kran aufgestellt werden soll.

Ampel bleibt zwei Tage dunkel

Wegen nötiger Wartungsarbeiten wird die Ampelanlage an der Einmündung Rudolstädter/ Winzerlaer Straße am Dienstag und Mittwoch, 10. und 11. Januar, abgeschaltet. Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen insbesondere für Linksabbieger aus der Winzerlaer Straße in Richtung Stadtzentrum.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: