Winterliches Jena mit Saale. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 24.02.2012

Chor aus Wladimir gastiert in Jena

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Der russische Chor „Raspew“ gastiert am Donnerstag, 1. März, 18.30 Uhr in der Rathausdiele. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.
Der Chor steht unter der Leitung von Prof. Natalja Kolesnikowa. Er fühlt sich der Tradition des altrussischen Kirchengesangs verpflichtet, bietet seinem Publikum aber ein weit darüber hinausreichendes Repertoire. „Raspew“ interpretiert geistliche und weltliche Musik aus allen Teilen der Welt ebenso wie russische Volkslieder sowie Jazz und Pop.
Die Sängerinnen und Sänger kommen aus Wladimir, sie sind auf Konzertreise durch Partner- und Kooperationsstädte. Zwischen Jena und Wladimir gibt es seit 2008 einen Kooperationsvertrag.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: