Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 14.03.2012

Flowin Immo gibt Rap- Workshop in Jena-Lobeda

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Die Vorbereitungen für das diesjährige Zirkusprojekt MoMoLo Express 2012 in Jena-Lobeda laufen auf Hochtouren. In diesem Jahr konnte der Musiker und Rapper Flowin Immo aus Berlin engagiert werden. Er wird im Rahmen des Jugendprojekts einen Rap-Workshop geben. Bekannt geworden ist Flowin Immo (Immo Wischhusen) unter anderem durch die Gruppe F.A.B. in den 90er Jahren sowie später durch den Bundesvision Song Contest, wo er für das Bundesland Bremen antrat. Zudem gab Flowin Immo zahlreiche internationale Rap-Workshops. 2001 ging er für das Goethe-Institut als erster deutscher Hip-Hop-Künstler auf Südost-Asien-Tour.
Wer schon immer Mal eigene Texte schreiben, vertonen und darbieten wollte, der ist hier genau richtig. Immo Wischhusen wird innerhalb einer Woche, vom 1. bis 5. April, im Rahmen des Zirkusprojekts in der Lobdeburgschule Jena gastieren.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
www.circus.momolo.de
www.jena.de/jugend
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: