Körperkämpfe. Sport in Jena von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Ein historischer Überblick.

Von Jörg Lölke
Band 22 der Reihe “Dokumentation” der Städtischen Museen Jena
Mitarbeit: Matias Mieth, Hans-Georg Kremer

116 Seiten, zahlreiche Abbildungen
ISBN 978-3-942176-19-4
Preis: 14,90 Euro

 

Vom selbst durch August den Starken nicht zu schlagenden Fechtmeister Kreussler bis zum ewigen Speerwurfweltrekord Petra Felkes gibt es in der Geschichte der "Leibesübungen" in Jena immer wieder Überraschendes zu entdecken.
Der Band bietet die erste systmatische Darstellung zur Sportgeschichte der Stadt, die in den 1980er Jahren als "Weltmetropole der Leichtathletik" galt.
Deren Entwicklung wird einerseits chronologisch, andererseits im Rahmen der einzelnen Sportarten verfolgt. Beschrieben werden die Auswirkungen spezifischer Einflussfaktoren wie Universität, Unternehmen Carl Zeiss, VEB Jenapharm oder Kinder- und Jugendsportschule.
Die Dokumentation enthält zudem eine Chronik unterhaltsamer Episoden aus dem Spannungsfeld zwischen Sport und Universität sowie tabellarische Übersichten zu Leistungssporterfolgen im 20. Jahrhundert.

Twitter
MySpace
StumbleUpon
Facebook
deli.cio.us

↑ nach oben