Winterliches Jena mit Saale. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Pressemitteilung vom 12.04.2012

Neue Baustellen in der Stadt

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Erweiterung Tempo-30-Zone
Die für das Kernbergviertel geltende Tempo-30-Zone wird demnächst auf die Wöllnitzer Straße und das Jenertal ausgeweitet. Verkehrsunfallanalysen haben ergeben, dass dort Vorfahrtsregelungen ungenügend beachtet werden und zu schnell an parkenden Fahrzeugen vorbei gefahren wird. Deshalb wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit reduziert. Gleichzeitig wird die Vorfahrtsänderung innerhalb der Tempo-30-Zone auf rechts vor links umgestellt.

Baustelle in der Camburger Straße

In der Camburger Straße, zwischen Scharnhorststraße und dem Nollendorfer Platz, gibt es ab Dienstag, 17. April, Bauarbeiten. Dort werden Schutzstreifen für den Radverkehr auf der Fahrbahn eingerichtet. Dazu wird die Camburger Straße in der Bauzeit zur Einbahnstraße, die nur in nördlicher Richtung befahrbar ist. Der Verkehr in Richtung Stadtzentrum wird in dieser Zeit ab Naumburger Straße über die Brückenstraße und Wiesenstraße geführt. Anlieger aus dem nördlichen Stadtgebiet können die Camburger Straße zudem über die Dornburger Straße und den Spitzweidenweg umfahren. Die Ampeln am Nollendorfer Platz und am Spittelplatz werden auf diese Verkehrsführung eingestellt. Mit Verkehrsbehinderungen für den Verkehr in Richtung Stadtzentrum ist dennoch zu rechnen. Die Bauarbeiten sollen bis Ende Mai abgeschlossen sein.

Baustelle Westbahnhofstraße

Bauarbeiten gibt es ab Montag, 16. April, am Ernst-Haeckel-Platz und in der Westbahnofstraße. Versorgungsnetze werden dort erneuert, eine neue Straßendecke eingebaut, auf der eine Radverkehrsanlage geplant ist. Außerdem wird die Ampelanalge erneuert.
Während der Arbeiten, die bis Ende November andauern, kommt es zu umfassenden Veränderungen der Verkehrsorganisation. Die Ampelanlage wird zeitweilig durch ein Provisorium ersetzt. Die Westbahnhofstraße wird in der Bauzeit nur aus Richtung Ernst-Haeckel-Platz in Richtung Rathenaustraße befahrbar sein (Einbahnstraßenregelung). Der gesamte Verkehr aus Richtung Magdelstieg kommend, wird über die Rathenaustraße, die Curt- Unckel-Straße, An der Brauerei und die Kahlaische Straße zur Ernst-Haeckel-Straße umgeleitet. Die Umleitung wird auch von den Linienbussen zu befahren sein. Im Verlauf der Verkehrsumleitung machen sich abschnittsweise Haltverbotsregelungen erforderlich. Es wird empfohlen, diese Baustelle nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren.

Vollsperrung an der Griesbrücke

Der Übergang zwischen der Griesbrücke und der Löbstedter Straße wird in der Zeit von Montag, 16. April, bis zum 15. Mai in beiden Richtungen, auch für den Fußgänger-und Radverkehr, gesperrt. Die Griesbrücke selbst bleibt frei. Grund für die Sperrung ist die für den Straßenneubau der Wiesenstraße erforderliche Dammschüttung. Der Fußgänger- und Radverkehr wird während dieser Arbeiten über die Camsdorfer Brücke und die Wiesenbrücke umgeleitet.
Ergebnisse: 0
Meinten Sie: