Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Aktuelles-Meldung vom 26.04.2012

Neues Angebot: Wickeltisch im Stadtmuseum

Förderkreis Familienfreundliches Jena finanzierte den Tisch und will Aktion fortsetzen

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


 

Der kleine Johann von Steffi und Jan Wiltsch war das erste Baby, der auf dem neuen Wickeltisch frische Windeln bekam.
Der kleine Johann von Steffi und Jan Wiltsch war das erste Baby, der auf dem neuen Wickeltisch...
© Stadt Jena / Foto: B. Glasser
Für nahezu alle Altersgruppen hat des Stadtmuseum etwas zu bieten, nun auch für Babys. Der Förderkreis Familienfreundliches Jena e.V. übergab am Donnerstag, 26. April, einen Wickeltisch an Museumsdirektor Dr. Matias Mieth. „Der Förderkreis unterstützt nicht nur familienfreundliche Projekte, sondern schafft jetzt mit seiner neuen Aktion gezielt mehr transparente Familienfreundlichkeit in öffentlichen und kulturellen Einrichtungen der Stadt“, sagte Martin Fürböck, Vorstandsvorsitzender des Förderkreises. Gekennzeichnet ist das neue Angebot durch einen Aufkleber, der in der Reklameagentur Symposium entwickelt worden ist.
Der neue Wickeltisch in der Göhre ist nicht nur für Eltern oder Großeltern gedacht, die das Stadtmuseum besuchen. Während der Öffnungszeiten des Museums kann er auch von anderen Besuchern des Marktes genutzt werden. „Wenn dieses Angebot gut angenommen wird, werden wir sicher an weiteren Orten solche Wickeltische anbieten“, so Fürböck. Zudem werden derzeit alle Wickelmöglichkeiten für Babys in der Stadt erfasst. Im Laufe des Jahres sollen auch dort Aufkleber auf das Angebot hinweisen.

Ergebnisse: 0
Meinten Sie: