Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Aktuelles-Meldung vom 15.06.2012

Zwei Jenaer feiern mit im Schloss Bellevue

Christine Wolfer und Michael Sühnel sind zu Gast beim Bundespräsidenten

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


 

Christine Wolfer, die Fachdienstleiterin für Jugend und Bildung in der Stadtverwaltung, und Michael Sühnel, der Leiter der Staatlichen Gemeinschaftsschule „Kaleidoskop“ werden am kommenden Montag, 18. Juni, am Demokratiefest des Bundespräsidenten im Garten des Schlosses Bellvue teilnehmen.
Unter dem Motto „Jung. Beteiligt. Engagiert.“ hat Bundespräsident Joachim Gauck 450 Gäste eingeladen. Gemeinsam zeigen sie die Vielfalt erfolgreicher Initiativen und Projekte zur Kinder- und Jugendbeteiligung in Deutschland. Mit dem Demokratiefest würdigen der Bundespräsident und die Initiative „Demokratie Erleben“ ihr Engagement.
Zwei Drittel der Gäste sind Jugendliche aus ganz Deutschland, die sich in beispielhafter Weise für Demokratie engagieren, sich konstruktiv einbringen und helfen, unsere Gesellschaft voranzubringen – in der Schule, in Jugendeinrichtungen, in Vereinen, Parteien und Initiativen, in ihrer Kommune, in der Politik oder in Projekten. Die weiteren Gäste sind erwachsene Multiplikatoren, die sich dafür einsetzen, die Jugendlichen in ihrem Engagement zu unterstützen und ihre Beteiligung zu ermöglichen.
Das Demokratiefest wird von der Initiative „Demokratie Erleben“ veranstaltet, die von der Körber-Stiftung, der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und vom Förderprogramm „Demokratisch Handeln“ in Kooperation mit weiteren Stiftungen und Verbänden initiiert wurde. Das Bündnis wird durch die Kultusministerkonferenz unterstützt und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Ergebnisse: 0
Meinten Sie: