Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Aktuelles-Meldung vom 21.06.2012

Kinder malen unsere Zukunft

Aufruf zum Jenaer Plakatwettbewerb "Schritt für Schritt"

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


 

Ideen von Kindern sind gefragt beim Plakatwettbewerb „Schritt für Schritt“, an dem sich von sofort an Jenaer Kinder beteiligen können. Sie können malen, kleben oder zeichnen, wie sie sich die Mobilität der Zukunft vorstellen. Die Plakate können bis zum 13. August bei Silke Baumann in der Stadtverwaltung, Am Anger 26, eingereicht werden. Jeder Teilnehmer bekommt einen kleinen Preis. Aus allen eingereichten Arbeiten wählt eine Jury die drei besten Ideen aus. Diese Ideen werden sich wiederfinden auf großformatigen Plakaten, die im September in den Haltestellenhäuschen des Jenaer Nahverkehrs ausgehängt werden. Der Gestalter des Siegerplakates gewinnt zudem eine Fahrt mit der Partybahn für die ganze Schulklasse.
Bereits zum zweiten Mal läuft in Jena die Kampagne „Schritt für Schritt zur umweltfreundlichen Mobilität“. Viele Jenaer beteiligten sich seitdem an der Stadtrallye oder dem Schrittzähler-Wettbewerb. In diesem Jahr sind nun vor allem die Kinder zum Mitmachen aufgefordert.
Weitere Informationen, Anregungen zur Plakatgestaltung und die Wettbewerbsbedingungen gibt es im Internet unter www.schritt-fuer-schritt.net.

Ergebnisse: 0
Meinten Sie: