Blick auf den Holzmarkt, Löbdergraben. Quelle: Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Aktuelles-Meldung vom 31.07.2012

Vollsperrung Knebelstraße

Ab 01.08.2012 bis zum 31.08.2012 wird die Knebelstraße zwischen der Straße am Volksbad und der Neugasse für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Kontakt

Pressesprecherin
Barbara  Glasser
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Mobil 0162 2663015
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Umfang der Baumaßnahme

In der Sperrzeit sollen die Straßenbahngleise des Gleisdreiecks erneuert werden. Dazu sind umfangreiche Tiefbauarbeiten erforderlich.

Hinweise für Verkehrsteilnehmer

Die Zu -und Abfahrt zum Busbahnhof ist in der Sperrzeit nicht beeinträchtigt. Die Verkehrsumleitung erfolgt in beiden Richtungen über die Straße Am Volksbad, Grietgasse, Engelplatz, Ernst-Haeckel-Platz, Ernst-Haeckel-Straße zur Kahlaischen Straße. Im Bereich Ernst-Haeckel-Platz ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Dieser Bereich sollte nach Möglichkeit weiträumig umfahren werden.
Empfehlung für Besucher des ICE-Bahnhofes Jena Paradies: Möglichst den Parkplatz "Am Volksbad" oder "Am Busbahnhof" benutzen.

Parkplatz am Paradiesbahnhof gesperrt
Ab 13.08.2012 bis 31.08.2012 wird der südlich vom Paradiesbahnhof gelegene Parkplatz sowie der Taxiplatz gesperrt. Die Sperrung ist wegen der an der Zufahrt stattfindenden Baumaßnahmen erforderlich.
Ersatzweise stehen der Parkplatz am Busbahnhof und an der Mathilde-Vaerting-Straße (ehemaliges Volksbad) zur Verfügung. Taxifahrzeuge dürfen in dieser Zeit direkt in der Bushaltestelle Knebelstraße stehen.

Verkehrsfreigabe Knebelstraße
Die Bauarbeiten am Straßenbahngleisdreieck werden am Freitag den 31.08.2012 abgeschlossen. Ab Freitag in den späten nachmittagsstunden soll der Verkehr wieder über die Knebelstraße fließen. Die Umleitung über die Grietgasse und Ernst-Haeckel-Straße kann damit entfallen.


Ergebnisse: 0
Meinten Sie: