Archiv der Musik und Kunstschule Jena

18.08.2014
Musik schon für die Kleinsten: Für die neuen Kurse Baby-Musikgarten (4 bis 18 Monate) und Musikgarten für Kleinkinder (18 Monate bis 4 Jahre)können sich Eltern mit ihren Kindern jetzt anmelden. Die Halbjahreskurse beginnen ab der Woche vom 8.09. 2014. Es stehen verschiedene Kurszeiten zur Auswahl. Weitere Informationen erhalten Sie hier..
22.07.2014
Öffnungszeiten während der Schulferien: Die Verwaltung der Musik- und Kunstschule ist in den Sommerferien von Montag bis Donnerstag von 8 bis 13 Uhr besetzt.
08.07.2014
Neue Schauspielklasse ab neuem Schuljahr: Für Jugendliche von ca. 13 bis 17 Jahren ist ab dem neuem Schuljahr eine neue Gruppe geplant. Der Unterricht findet unter Anleitung der Theaterpädagogin Claudia Kirchhoff statt. Im Unterricht werden nicht nur Grundlagen des Schauspiels (Pantomime, darstellendes Spiel, Stehgreifspiel usw.) vermittelt, sondern es stehen auch Übungen zur Stimme, Körpergefühl, Raumwahrnehmung und Gruppeninteraktionen auf dem Programm. Am Schuljahresende wird ein Stück aufgeführt.

Interessierte können sich in der Verwaltung bei Katrin Hüttmann (Telefon: 03641 496610) melden.
01.07.2014
VII. Klavier- und Kammermusiktage: Die VII. Klavier- und Kammermusik Tage Jena finden vom 26. bis 28. September 2014 in der Musik- und Kunstschule Jena statt. Infos zu dieser Fachtagung für Pianisten, Flötisten, Klavier- und Flötenpädagogen und ihre Schüler finden Sie hier.
30.06.2014
Förderstipendiaten des Schuljahres 2014/2015: Die regelmäßigen Erfolge von Schülerinnen und Schülern der Musik- und Kunstschule Jena (MKS) bei Wettbewerben wie jüngst dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ zeigen, auf welch hohem Niveau junge Instrumentalisten hier ausgebildet werden. Jährlich im Juni werden in einem Auswahlvorspiel besonders begabte junge Musiker von einer fachkundigen Jury nominiert, die für das kommende Schuljahr ein Stipendium erhalten.
25.06.2014
Big Bands gewinnen internationalen Wettbewerb: Die Big Bands der Musik- und Kunstschule Jena reisten am 13. Juni gemeinsam nach Tschechien, um beim Internationalem Wettbewerb des Mezinárodní Hudební Festivals aufzutreten. Im Wettstreit eiferten u.a. Bands aus Tschechien, Polen, Deutschland und der Slowakei um die begehrten Plätze.
24.06.2014
Sieben Fabeln La Fontaines: Ein musikalisch-literarisch - künstlerisches Projekt zur Vermittlung Neuer Musik für Kinder und Jugendliche

Zu erleben ist die Aufführung am kommenden Freitag, dem 27. Juni ab 9:30 Uhr in der Aula des Kulturanums. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

17.06.2014
Jenaer Erfolge beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert: Vom 5. bis 12. Juni 2014 fand in Braunschweig und Wolfenbüttel der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ statt. Auch diesmal kehrten die Schüler, die sich im Vorfeld für den Wettbewerb qualifiziert hatten, preisgekrönt nach Jena zurück:
16.06.2014
"Jazz meets Schubert" am 22.06.2014 in der Stadtkirche St. Michael Jena: Am Sonntag den 22.06. um 15 Uhr gibt es ein musikalisches Ereignis der besonderen Art: In der Jenaer Stadtkirche St. Michael wird unter der Leitung von Ines Agnes Krautwurst das Konzert „Jazz meets Schubert“ aufgeführt.
12.06.2014
Konzert zur Urkundenübergabe an die Förderkandidatinnen 2014 /2015 : Am kommenden Freitag, den 13.06.2014, um 18 Uhr findet im großen Saal der Musik- und Kunstschule ein Konzert zur Urkundenübergabe an die Förderkandidaten statt.

↑ nach oben

Suchen im Archiv

von

bis
Downloads
Infoblatt 2010 (3.3 MB)
Infoblatt 2009_2 (2.3 MB)
Infoblatt 2009_1 (3.3 MB)
Infoblatt 2008_2 (1.7 MB)
Infoblatt 2008_1 (961.2 KB)
Infoblatt 2007_2 (991.7 KB)
Infoblatt 2007_1 (2.8 MB)
Aktuelle News...
Musik schon für die Kleinsten
Öffnungszeiten während der Schulferien
Neue Schauspielklasse ab neuem Schuljahr
VII. Klavier- und Kammermusiktage
Förderstipendiaten des Schuljahres 2014/2015
Big Bands gewinnen internationalen Wettbewerb
Sieben Fabeln La Fontaines
Jenaer Erfolge beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert
"Jazz meets Schubert" am 22.06.2014 in der Stadtkirche St. Michael Jena
Konzert zur Urkundenübergabe an die Förderkandidatinnen 2014 /2015