Archiv der Musik und Kunstschule Jena

24.01.2012
Verleihung Thüringer Hochbegabtenstipendium: Eine besondere Ehrung wurde am 23. Januar 2012 im Deutschen Nationaltheater Weimar Friedemann Kowalik, Klarinettenschüler aus der Klasse von Fritz Gottfried, zuteil. Aufgrund seiner hervorragenden Ergebnisse, u.a. beim Bundeswettbewerb "Jugend Musiziert 2011" und beim Internationalen Musikwettbewerb Markneukirchen, wurde ihm - wie weiteren 10 jungen Musikern - nun das Hochbegabtenstipendium des Landes Thüringen durch den Staatssekretär für Kultur Prof. Deufel verliehen.
22.11.2011
Herzlichen Glückwunsch den Teilnehmerinnen am Stavenhagen-Wettbewerb: Am vergangenen Wochenende fand in Greiz die 64. Auflage des landesoffenen Musik-Wettstreits zu Ehren des berühmten Pianisten und Komponisten Bernhard Stavenhagen statt.
14.11.2011
Jugendorchester qualifiziert sich für den Bundeswettbewerb: Über 20 Laienorchester und -Ensembles aus ganz Thüringen musizierten am Wochenende beim 6. Landesorchesterwettbewerb in Sondershausen um die Wette. Das Jugendorchester unter Leitung von Martin Lentz konnte sich für den 8. Deutschen Orchesterwettbewerb auf Bundesebene, der im Mai 2012 in Hildesheim stattfindet, qualifizieren. Dabei wird das Jugendorchester freundlicherweise von der Volksbank Saaletag eG unterstützt.
08.11.2011
Musik- und Kunstschüler erfolgreich bei den 20. Bad Sulzaer Musiktagen: Für den Jugend-Musik- Wettbewerb am vergangenen Wochenende hatten sich knapp 130 junge Musiker aus 6 Bundesländern angemeldet. Von den 20 Schülern der Musik- und Kunstschule Jena haben allein 8 mit hervorragendem Prädikat und 12 mit sehr gutem Erfolg am Wettbewerb teilgenommen.
26.10.2011
Musik- und Kunstkindergarten BERTOLLA erhält den Invest in Future Award 2011: : Die Konzept-e für Kindertagesstätten gGmbH 2011 prämiert mit diesem Preis Einrichtungen, die sich in besonderem Maße für eine verbesserte Betreuungs- und Bildungsinfrastruktur in Kindertagesstätten einsetzen. Den dritten Preis erhielt der Musik- und Kunstkindergarten „Bertolla“ aus Jena-Winzerla. “Kathrin Hauser und dem Team der Kita Bertolla ist es gelungen, aus einer sogenannten Brennpunkt-Kita mit geringer Attraktivität eine Einrichtungen mit gutem Ruf zu machen, die ein Anziehungspunkt für Familien ist”, schreibt die Jury zur Vergabe des mit 1.000 Euro dotierten dritten Preises an die Einrichtung aus Jena. “Motor für diese Entwicklung war der Vernetzungsprozess mit der Jenaer Musik- und Kunstschule.
19.08.2011
Neue Musiktheorie-Angebote: Mit dem neuen Schuljahr starten auch wieder die Musik- und Jazztheoriekurse sowie die musiktheoretische Studienvorbereitung. Für Schüler, die ein instrumentales oder vokales Unterrichtsfach an der MKS belegen, sind diese Angebote kostenfrei. Neu sind in diesem Schuljahr Musiktheorie-Crashkurse, die für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten werden. Nähere Informationen erhalten Sie hier...
05.07.2011
Kinderchor-Angebot im neuen Schuljahr: Für singbegeisterte Kinder ab 7 Jahren wird im neuen Schuljahr wieder der Kinderchor unter der Leitung der Gesangspädagogin Antje Herzog in der Musik- und Kunstschule Jena angeboten. Der Chor findet immer dienstags von 15.30 bis 16.30 Uhr in Raum 3.02 statt...
22.06.2011
Musikschüler erfolgreich bei Carl-Schroeder-Wettbewerb: Mit großem Erfolg nahmen Schülerinnen und Schüler der Musik- und Kunstschule Jena am 15. Carl-Schroeder-Wettbewerb teil, welcher vom 2. bis 5. Juni 2011 in Sonderhausen stattfand.
Alma Magdalena Staemmler (Violoncello Klasse M. Jagusch) schnitt mit einem "Hervorragend" ab.
Alexander Olivier Vollmer (Kontrabass Klasse Staemmler) erhielt das Prädikat "Sehr gut".
Ein großer Dank geht an die Korrepetitorin Helga Assing!

Der Wettbewerb wurde in den Fächern Streicher, Gesang, Bläser, Orgel, Klavier, Gitarre und Akkordeon bundesweit in sechs Altersgruppen ausgetragen.
20.06.2011
Veranstaltungstipp der Woche Tanzrevue Abschlussprogramm der Tanzklassen mit musikalischer Unterstützung durch Schüler der MKS
So., 26.06. 11.30 Uhr, Großer Saal

Zu sehen sind die Kinder der Tanzklassen im Alter von 3 bis 17 Jahren unter der Leitung von Cristina Oprea.
16.06.2011
Spitzenleistung beim Bundeswettbewerb: Vom 10.bis 17. Juni trafen sich Deutschlands talentierteste Nachwuchsmusiker zum 48. Bundeswettbewerb “Jugend musiziert” in Neubrandenburg/Neustrelitz. Über 3.000 Besucher nahmen am Wettbewerbsprogramm teil, darunter die jungen Musiker, ihre Eltern, Lehrer sowie Wettbewerbsbeobachter aus ganz Deutschland und Europa. Mit einem 1. Preis (24 Punkte) kehrte das Klarinetten-Duo Friedemann Kowalik und Eva Mauersberger (Weimar) unter der Leitung von Fritz Gottfried nach Jena zurück.

Einen beachtlichen Erfolg erzielten auch das Akkordeonquartett mit Sophie-Luise Ullrich, Moritz Hoffmann, Julius Donath & Lilith Beer unter der Leitung von Stephan Bahr (2.Preis, 23 Punkte) sowie das Blechbläserquartett mit Christoph Oehlwein, Wenzel Kriese, Jonas Thier & Alexander Wyrowski unter der Leitung von Anatoli Michaelis (18 Punkte), welche mit sehr gutem Erfolg teilgenommen haben.

↑ nach oben

Suchen im Archiv

von

bis
Downloads
Infoblatt 2010 (3.3 MB)
Infoblatt 2009_2 (2.3 MB)
Infoblatt 2009_1 (3.3 MB)
Infoblatt 2008_2 (1.7 MB)
Infoblatt 2008_1 (961.2 KB)
Infoblatt 2007_2 (991.7 KB)
Infoblatt 2007_1 (2.8 MB)
Aktuelle News...
Musik schon für die Kleinsten
Öffnungszeiten während der Schulferien
Neue Schauspielklasse ab neuem Schuljahr
VII. Klavier- und Kammermusiktage
Förderstipendiaten des Schuljahres 2014/2015
Big Bands gewinnen internationalen Wettbewerb
Sieben Fabeln La Fontaines
Jenaer Erfolge beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert
"Jazz meets Schubert" am 22.06.2014 in der Stadtkirche St. Michael Jena
Konzert zur Urkundenübergabe an die Förderkandidatinnen 2014 /2015