Archiv der Musik und Kunstschule Jena

13.11.2012
Jenaer Musikschüler in Bad Sulza erfolgreich : Zum 21. Mal bewies der Musiknachwuchs sein Können bei den Bad Sulzaer Musiktagen. Eine Jury bewertete am vergangenen Wochenende die Fähigkeiten der jungen Künstler beim Spielen der Instrumente Klavier, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Gitarre, Akkordeon, Blockflöte und Querflöte. Von den 17 Schülern der Musik- und Kunstschule Jena im Alter von 6 bis 16 Jahren haben allein 8 mit hervorragendem Prädikat und 6 mit sehr gutem Erfolg am Wettbewerb teilgenommen. Die Besten, darunter Marius Staible am Akkordeon (Klasse Stephan Bahr), präsentieren sich beim Preisträgerkonzert am 17. November ab 15 Uhr im Conference Center der Toskana Therme Bad Sulza zur Übergabe der Urkunden und Entgegennahme der Preisgelder. Hier die Ergebisse im Überblick...
22.10.2012
Noch freie Plätze im Schauspielunterricht: ... immer mittwochs im Raum 3.06. Wer Lust hat mitzumachen, kann gern vorab eine Schnupperstunde besuchen. Bei Interesse in der Verwaltung unter unter 03641 496610 melden.
Gruppe 1 (6 - 9 Jahre) von 16.15 bis 17.15 Uhr
Gruppe 2 (10 - 12 Jahre) von 17.15 bis 18.15 Uhr
Gruppe 3 (13 - 16 Jahre) von 18.30 bis 20.00 Uhr

Außerdem gibt es momentan noch freie Plätze in der Musikalischen Früherziehung mit Percussion für Kinder von 4 bis 6 Jahren sowie im Kinderchor für Kinder von 7 bis 10 Jahren)
11.10.2012
Klavier- und Kammermusiktage 2012: 12. - 14. Oktober 2012 in der Musik- und Kunstschule Jena

Weiterbildung, Begegnung und Forum für Pianisten, Flötisten, Klavier- und Flötenpädagogen und ihre Schüler
08.10.2012
„Eine wunderbare Woche fast nur Musik“ : Damit beschreibt Julius Donath, Akkordeonschüler der Musik- und Kunstschule Jena, seine Erfahrungen beim diesjährigen Rotarischen Sommerkurs in Sondershausen. Der 14-jährige Schüler ist einer von 80 ausgewählten Jugendlichen ganz Deutschland, die im September für das deutschlandweit ausgeschriebene Programm ausgewählt wurden.
01.08.2012
Malen für Erwachsene: Sie haben Spaß am Malen, wollen einfach nur kreativ sein oder Ihren persönlichen Stil weiter ausarbeiten? Die Musik- und Kunstschule Jena bietet für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters Unterricht in Fach Malerei/Graphik an. Themen des künstlerischen Arbeitens sind im nächsten Schuljahr u.a. Landschaftsmalerei, Himmel-, Wolken-, Pflanzen- und Tierdarstellungen.
11.07.2012
Ausstellungseröffnung in der Kahler Kirche: „Wir malen“ ist der Titel einer Ausstellung, die am 13. Juli um 18.30 Uhr in der Stadtkirche St. Margarethen in Kahla eröffnet wird. Die Maler, das sind Schüler aus der Erwachsenenklasse von Ines Leidenfrost aus der Musik- und Kunstschule Jena. Ihre Bilder sind detailliert, reduziert, kraftvoll , bunt und verträumt. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt der Arbeiten aus dem Unterricht – von Aquarellen über Acrylbildern bis hin zu Landschaften und Naturdarstellungen. Die Ausstellung ist noch bis zum Erntedank im Oktober dieses Jahres zu sehen.
26.06.2012
Musikschulen öffnen Kirchen "Musikalische Wanderung" : So., 01.07. 2012, ab 15.00 Uhr, Dorfanger in Großschwabhausen (Kirche)

Die musikalische Wanderung führt von Großschwabhausen nach Münchenroda. Unterwegs bespielen Kammermusikgruppen der Musik- und Kunstschule Jena die Wegstrecke und laden an den jeweiligen Orten zum Verweilen und kleinen Konzerten in den Kirchen ein. Treffpunkt ist 14.30 Uhr am Dorfanger in Großschwabhausen. Für das leibliche Wohl sorgen die jeweiligen Dorfgemeinden. Bei Regenwetter findet nur das Konzert um 17 Uhr in der Kirche Münchenroda statt.
17.06.2012
"Spiel mir das Lied vom Tod" : Filmmusiken von Ennio Morricone mit anschließender Filmvorführung
So., 24.06. 2012, Volksbad Jena
18.00 Uhr Konzert & 19.30 Uhr Film

Ennio Morricone schrieb Musiken für unzählige erfolgreiche Filme, die nicht zuletzt dank seiner Kompositionen zu Klassikern wurden. Der Abend im Volksbad verbindet nun Hörgenuss und Augenschmaus in einem.
15.06.2012
Deutscher Akkordeon Musikpreis 2012: Schüler der Musik- und Kunstschule Jena kehren erfolgreich zurück

Am vergangenen Wochenende trafen sich die talentiertesten Nachwuchsmusiker beim Bundeswettbewerb zum Deutschen Akkordeon-Musikpreis 2012 in Bruchsal.  Alle drei Jahre messen sich Akkordeonisten aus ganz Deutschland in diesem anspruchsvollen Wettbewerb. Schüler der Musik- und Kunstschule Jena, alle aus der Klasse von Stephan Bahr, nahmen sehr erfolgreich am Wettbewerb teil:
15.06.2012
Interaktives Konzert für Kinder und Eltern: Eine musikalische Zeitreise von Mittelalter bis Barock
So., 17.06. 2012, 11 Uhr, Raum 1.07 (Eintritt frei)
Was passiert, wenn ein Barockkomponist plötzlich direkt in die Zukunft versetzt wird? Er traut seinen Ohren nicht, so seltsam klingt hier seine eigene Musik! Doch Georg Philipp Telemann weiß Rat. Er nimmt seine kleinen und großen Zuhörer mit in die spannende Frühgeschichte der Musik, trifft auf mittelalterliche Spielleute, englische Hofmusiker und musikbegeisterte Hamburger Ratsherren.

↑ nach oben

Suchen im Archiv

von

bis
Downloads
Infoblatt 2010 (3.3 MB)
Infoblatt 2009_2 (2.3 MB)
Infoblatt 2009_1 (3.3 MB)
Infoblatt 2008_2 (1.7 MB)
Infoblatt 2008_1 (961.2 KB)
Infoblatt 2007_2 (991.7 KB)
Infoblatt 2007_1 (2.8 MB)
Aktuelle News...
Offene Woche mit Kinderfest und Lehrerkonzert an der MKS vom 19.-23. Mai 2014
Jenaer Erfolge beim Landeswettbewerb Jugend musiziert 2014
INFOBLATT 1/2014
„Flügel für die Jugend“
Musikalische Reise nach Amerika
Frühlingskonzert mit Akkordeons, Gitarren & Flöten
Konzert der Nachwuchsorchester
Erfolgreiche Teilnahme am internationalen Nachwuchswettbewerb
Workshop in den Winterferien
Cellokonzert mit Kerstin Feltz