Kinderbuch “Mäulchen Wurf und Pille Dreher”


Ein besonderer Geschenktipp: Ein Märchen von einem kleinen Maulwurf und einem Käfer, erzählt in Fränkisch, Thüringisch und Hochdeutsch -
ein Gemeinschaftsprojekt der Partnerstädte Erlangen und Jena. Was hat die Musik- und Kunstschule damit zu tun?

Die Idee zu dem Märchenbuch wurde 2005 auf dem Städtepartnerschaftstreffen Jena-Erlangen geboren. Buchautorin Margrit Vollertsen-Diewerge schrieb 4 Märchen und bot diese den Kunstschulen der Erlanger Partnerstädte an.
Die Musik- und Kunstschule wählte das Märchen vom Mäulchen Wurf und Pille Dreher. Die Kunstklasse von Frau Leidenfrost bearbeitete das Thema “Kinderbuchillustration” im Unterricht. Schließlich wurden die Bilder von der Schülerin Maria Geyer für den Druck ausgewählt. Die Besonderheit des Buches liegt neben den aufwendig illustrierten Bildern in der sprachlichen Umsetzung des Märchens neben Hochdeutsch in die zwei Mundarten Thüringisch und Fränkisch. Die Hör-CD, die jedem Märchenbuch beigefügt ist, wird von Dr. Uwe Träger in Thüringisch und von Karl Kraus in Fränkisch vorgetragen.

Ab sofort kann man das Kinderbuch inkl. Hör-CD in der Musik- und Kunstschule zum Preis von 5,00 € käuflich erwerben.

↑ nach oben

Downloads
Audiobeispiel Thüringisch (314.5 KB)
Audiobeispiel Fränkisch (231.3 KB)
Weitere News...
Schauspielunterricht an der Musik- und Kunstschule
CD "Wenn die Flügel fliegen..."
Neue Musik im besten Sinne
Instrumentenkarussell für Kinder ab 5 Jahre
Straßen, Gassen, Höfe – die verborgenen Winkel
Flügelfestwoche der MKS 07.-17.06.2007
Klavierabend mit Natalia Ehwald
Yvonne - die stumme Prinzessin
Zwei Förderpreise
Große Erfolge beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“