Ein lebendiger Abend mit unterhaltsamen Sarggeschichten - Nordfriedhof

Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Sie zu einer weiteren Veranstaltung, am Mittwoch, den 26. Juni 2019 um 18:30 in das Friedhofscafé auf dem Nordfriedhof einladen zu können.
Geben sie den Termin bitte auch an andere interessierte Personen weiter!

Sarg auf einer weiten Wiese stehend, teilweise rot angestrichen , ein Baum im Hintergrund

"Sarggeschichten"

Wie versorgt man einen Verstorbenen? Was ist einen Hausaufbahrung? Wie macht man eine tolle Trauerfeier? - die Sarggeschichten zeigen es!

Viele Menschen informieren sich heute über verschiedenste Themen im Internet, z.B. auf YouTube. Es gab dort bisher kein Filmformat, das kontinuierlich und professionell zu den Themen Sterben, Tod und Trauer aufklärt, begleitet und dabei leicht zugänglich ist. 

Diese Lücke schließen Sarah Benz und der Bestatter Jan Möllers mit den Sarggeschichten, einer Serie von Kurzfilmen. Mit bunten Farben, Humor und Herzenswärme geben die Zwei Impulse, die Mut machen sollen, wenn der Tod ins Leben tritt. Selbstbestimmtes Handeln und Gestalten hilft und unterstützt den Trauerprozess. Die Sarggeschichten können Gedankenanstöße sein für Zwischendurch oder als Impulse für eine tiefer Auseinandersetzung mit dem Thema dienen.

Seien Sie herzlich eingeladen zu einem lebendigen Abend mit Sarah von den Sarggeschichten. Es werden die Filme gezeigt und gibt Raum für Fragen und Austausch. 

Sarah Benz ist Sozialpädagogin und Musikerin und arbeitet als Trauerbegleiterin und Bestatterin und als ehrenamtliche Notfallseelsorgerin. 

Der Eintritt kostet 7,50 EUR.

Bertram Flößner
Leiter Städtische Friedhöfe

 

↑ nach oben

Kontaktdaten
Kommunalservice Jena/ Servicecenter
Löbstedter Str. 56Hauptsitz
Tel. (03641) 4989-0
Fax: (03641) 4989-105

E-Mail: ksj@jena.de