Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Aktuelles-Meldung vom 18.02.2019

Gedenkveranstaltung am Geschwister-Scholl-Denkmal

Am Freitag, 22.02.2018 um 16 Uhr wird am Geschwister-Scholl-Denkmal in der Karl-Liebknecht-Straße aus Anlass des Todestages der Ermordung des Geschwisterpaares durch die Nazionalsozialisten gedacht

Kontakt

Team Kommunikation / stellv. Pressesprecher
Kristian  Philler
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Das Denkmal an der Karl-Liebknecht-Straße
Das Denkmal an der Karl-Liebknecht-Straße
© Stadt Jena / Foto: Christian Häcker
Hans und Sophie Scholl gehörten der Widerstandsgruppe »Weiße Rose« an. Am 22. Februar 1943 wurden sie zum Tode verurteilt und noch am selben Tage hingerichtet.

Der Wenigenjenaer Ortsteilrat organisiert das Gedenken mit dem Anliegen, die Erinnerung wach zu halten und für Mut und Zivilcourage zu werben. Die Gestaltung übernimmt das Angergymnasium.

Die Öffentlichkeit ist dazu herzlich eingeladen.

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: