Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Aktuelles-Meldung vom 05.12.2017

Keine Haustür-Befragungen durch die Stadt Jena

Ein aufmerksamer Bürger hat sich heute bei der Jenaer Stadtverwaltung gemeldet, nachdem ein Mann bei ihm geklingelt hatte und eine Umfrage im Namen der Stadt Jena durchführen wollte. Das kam dem Anwohner seltsam vor - zu Recht:

Kontakt

Team Kommunikation
Roswitha  Putz
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-2004
Fax 03641 49-2020
presse@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Die Stadt Jena und die städtischen Eigenbetriebe führen keine Befragungen an der Haustür durch. Städtische Befragungen erfolgen in aller Regel schriftlich. Sie werden vorher angekündigt.

Ob es sich um ein Missverständnis handelt oder ob der vermeintliche Befrager unlautere Absichten hatte, ist unklar. Weitere Vorfälle dieser Art sind der Stadtverwaltung und der Polizei Jena bisher nicht bekannt.



[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: