Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Aktuelles-Meldung vom 12.10.2017

"Sibylle von Kleve erzählt von der Reformation"

Im Reformationsjahr 2017 lädt Sibylle von Kleve am 27. Oktober und 31. Oktober zu ihren letzten öffentlichen Stadtspaziergängen durch Jena ein.

Kontakt

JenaKultur
Heiko  Brandt
PF 100 338, 07703 Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Tel. 03641 49-8042
Fax 03641 49-8045
heiko.brandt@jena.de
weitere Kontaktdetails plusweniger Kontaktdetails minus


Die Gattin von Kurfürst Johann Friedrich von Sachsen ist nach der Lektüre des Nostradamus versehentlich in unsere Zeit geraten und wundert sich über den Wandel in der Stadt.

Tickets für die öffentlichen Kostümführungen "Sibylle von Kleve erzählt von der Reformation" sind im Vorverkauf zu 8 € in der Jena Tourist-Information erhältlich.

Am 27. Oktober 2017 treffen sich alle Teilnehmer um 17 Uhr vor der Jena Tourist-Information am Markt 16, am 31. Oktober 2017, am Reformationstag, bereits um 14 Uhr.
[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: