Blick vom Löbdergraben Richtung Holzmarkt. © Stadt Jena, Foto: Jens Hauspurg

Dein Tag im Paradies & Umweltpreis

Der Jenaer Umwelttag ist seit 1997 eine feste Größe in der Stadt. Nachdem 2014 erstmals der Umwelttag und der Jenaer Radtag gemeinsam bestritten wurden, bereichern beide seit 2016 das traditionelle Familienfest auf der Rasenmühleninsel durch zahlreiche Informations- und Mitmachangebote.

Kontakt

Team Immissionsschutz
Katrin Seitter
PF 100 338, 07703 Jena
Am Anger 26
07743 Jena

Tel. 03641 49-5274

katrin.seitter@jena.de
weitere Kontaktdetails plus weniger Kontaktdetails minus


Jenaer Kinder- und Jugendumweltpreis 2018

© Stadt Jena/ pixabay.com

"Lebensmittelverschwendung - dagegen hab ich was !"

Unter diesem Motto lobt die Stadt Jena zusammen mit den Stadtwerken Energie Jena-Pößneck für 2018 erstmals den Kinder- und Jugend-Umweltpreis aus. Der Preis umfasst eine Gesamtsumme von 2.500 Euro und wird von den Stadtwerken gestiftet.

Jenaer Kinder und Jugendliche sind aufgerufen, sich mit dem Thema Lebensmittelverschwendung auf kreative Weise auseinander zu setzen.

Bewerbungsfrist: 27. April 2018

Eure Bewerbung sollte mindestens folgende Angaben enthalten:

  • kurze Projektbeschreibung
  • Beteiligte
  • Alter oder Klassenstufe
  • vollständige Anschrift des Bewerbers sowie mindestens ein Ansprechpartner für Rückfragen

Schickt Eure Unterlagen an folgende Adresse:

Stadtverwaltung Jena
Fachdienst Umweltschutz
Am Anger 26
07743 Jena
umweltschutz@jena.de

Die Preisverleihung findet im Rahmen des Jenaer Umwelttages am 26.05.2018 statt.

Umwelttag 2017 - Rückblick

© Stadt Jena/ K. Seitter

Jena ist jung, bunt, sportlich und an Zukunftsthemen interessiert. Davon konnten sich die Jenaer und ihre Gäste beim großen Familienfest "Dein Tag im Paradies" am 20.05.2017 erneut überzeugen. In entspannter, sommerlicher Atmosphäre bot der Umwelttag auch in diesem Jahr zahlreiche Gelegenheiten, diese Fragen an den Mann/ die Frau zu bringen, Perspektiven und Lösungsansätze zu diskutieren oder einfach mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen.

Ein vielfältiges Bühnen- und Rahmenprogramms mit Tanz, Akrobatik und Musik sowie einer abwechslungsreichen Gastronomie sorgte dafür, dass zahlreiche Besucher an diesem Nachmittag den Weg auf die Rasenmühleninsel fanden und die nahezu unerschöpflichen Angebote für Jung und Alt nutzen konnten.

Umweltpreis 2017 - die Gewinner

© Stadt Jena/ D. Näther

Der Umweltpreis 2017 wurde an die Wurzelwerke e.V. verliehen. Deren Mitglieder bauen unter dem Motto "Paradieschen - Gemeinsam landwirtschaften in Jena" Gemüse nach biologisch-dynamischen Richtlinien im Stadtgebiet an. Nach dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft zahlen Verbraucher im Voraus einen festen Betrag und erhalten dafür regelmäßig frisch geerntetes Gemüse.

In dem Projekt sind überwiegend sozial und beruflich benachteiligte Menschen beschäftigt. Sie erlangen so Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und die Möglichkeit zur Qualifikation.

Das Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro wurde von den Stadtwerken Energie Jena-Pößneck gestiftet.

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie [[ inData.CATEGORY ]] auf insgesamt [[ outData.pager.numPages ]] Seiten. Sie befinden sich auf Seite [[ outData.pager.pages[0].currentPage ]].

Suche

wortwörtlich

Suche eingrenzen

Sortierung

[[ noResultMessage ]]

[[noEntrieFoundMessage]]

Meinten Sie:

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Onlinedatum: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Suchergebnisse pro Seite: