Wanderwege und Erholung

Blick auf den Fuchsturm

Wanderwege und Erholung

Die nähere Umgebung Jenas weist eine Fülle von landschaftlich reizvollen Gebieten und kulturhistorisch interessanten Orten auf. Aber auch das „einfache in der Natur sein“ ist für die erholungssuchende Bevölkerung von großer Bedeutung. Um den Bewohnern Jenas und den Besuchern der Stadt diese Erholung reichhaltig zu ermöglichen, besteht um Jena ein ca. 450 km langes und markiertes Wanderwegenetz. Seit 1995 plant und koordiniert die Stadtforstverwaltung alle Maßnahmen an dem Wanderwegenetz, wobei – unter Beachtung des hohen öffentlichen Interesses – auch Schutz- und Erholungseinrichtungen betreut werden.
Dazu gehören unter anderem etwa 700 Ruhebänke, ca. 1.300 Wegweiser und Informationstafeln sowie drei Schutzhütten und Aussichtspunkte. Neben den Hauptwanderwegen (67 km – blau markiert) gibt es den Gebietswanderweg (100 km – rot markiert), welcher auch als „Rundwanderweg um Jena“ bekannt ist.
Des weiteren führen zahlreiche örtliche Wanderwege (gelb und grün markiert) auf ca. 300 km, als Verbindungs- bzw. Kurzwanderwege, durch die Jenaer Landschaft.
Der 1969 angelegte und 30 km lange Naturlehrpfad führt vom Flächennaturdenkmal „Teufelslöcher“ entlang der Kernberge, durch das Pennickental, zum Johannisberg bis nach Lobeda.
Mit dem 71 km zählenden Panorama-Wanderweg "SaaleHorizontale" bieten sich dem Wanderfreund zahlreiche Ausblicke auf das Saaletal, die Talhänge, die Stadt Jena, die Burgen und Schlösser.

Nutzungsvielfalt des Stadtwaldes

Die Stadtforstverwaltung betreut drei öffentliche Lagerfeuerstellen bzw. Grillplätze, an denen, nach eingeholter Genehmigung bei der Stadtforstverwaltung, am offenen Feuer Romantik und eine gemütliche Stimmung aufleben kann.
Die Vielzahl unterschiedlicher Nutzungsansprüche an den Stadtwald - beispielsweise aus Erholung, Freizeit, Forstwirtschaft, Jagd sowie Eigentümerrechten - bedingt einen Interessenausgleich. Um diesem gerecht zu werden und infolge des zunehmenden Freizeitreitens wurde ein überregionales Reitwegenetz ausgewiesen.

Wanderkarten, Broschüren, Infomaterial

Historische Spurensuche im Jenaer Stadtwald - Steine, Denkmale, Orte, Ereignisse und Geschichte(n); Buchpreis: 5,50 €
Panorama-Wanderweg Saale Horizontale mit Wanderkarte; Broschüren-Preis: 4,00 €
Wanderkarte der Stadt Jena mit farbig markierten Wanderrouten, Lehrpfaden, Saaleradweg und Naturschutzgebieten
Der Jenaer Stadtwald – Lebensraum, Rohstofflieferant, Erholungsfläche; Broschüren-Preis: 1,00 € 
Waldpfad "Schlauer Ux" (Flyer für Kinder)
"Abenteuer Holz" (Infomaterial für Kinder)
sind bei uns und im Servicebüro Grietgasse 4 erhältlich.

Waldpfad "Schlauer UX"

Ein Projekt der Stadtforstverwaltung und der ÜAG ist der Waldpfad "Schlauer UX".
Hallo, Kinder! Habt Ihr Lust auf eine kleine Tour durch den Wald? Wollt Ihr sehen, wo ich wohne, welche anderen Tiere es im schönen Jenaer Wald gibt, welche Pflanzen hier wachsen und was es noch so Interessantes gibt? Ich möchte es Euch unbedingt zeigen, und wenn ich etwas nicht erklären kann, dann wird meine Mutti Lyn uns helfen auf der Spurensuche durch den Jenaer Forst.
Na dann los, schnappt Euch Eure Eltern, Großeltern und Freunde.

↑ nach oben

Wanderweg am Berghang mit Teilblick auf Jena
Weitere Informationen
Lagerfeuerstellen
Links zum Thema
Wandern in Jena
Downloads
Flyer Wanderweg "SaaleHorizontale" (1.3 MB)
Karte "SaaleHorizontale" Panoramawanderweg (1.2 MB)
Waldpfad "Schlauer Ux" (1.5 MB)
Kontaktdaten
Stadtforstverwaltung
Vor dem Neutor 7(fußläufig von Paradiesbahnhof oder von ehemaligem Paradiesbahnhof)
Tel. (03641) 4989-470
Fax (03641) 4989-489
E-Mail: stadtwald@jena.de

Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag  9:00 - 12:00 Uhr und
                                  14:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag     9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Stadtforstverwaltung

Stadtforstverwaltung
Vor dem Neutor 7 Telefon: +49 3641 4989-470
E-Mail: stadtwald@jena.de